Bewertung
(7) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2002
gespeichert: 171 (0)*
gedruckt: 620 (0)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
Zwiebel(n)
2 Blätter Salat
Tomate(n)
2 TL Tomatenketchup
2 TL Remoulade
Brötchen, (z.B. Körner)
Möhre(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in Ringe schneiden, in heißem Öl andünsten, Spiegelei braten.
Brötchen aufschneiden, mit je einem TL Remoulade bestreichen, dann mit Salatblatt und Tomaten belegen. Fertiges Spiegelei darauf legen, Zwiebelringe darüber geben und den Klecks Ketchup als Abschluss.
Die Möhren schälen, in Stifte vierteln und zum Knabbern dazustellen.
Dieses Gericht ist bei meinen Kinder sehr beliebt, wenn´s mal ganz schnell gehen muss.
Sie können auch geröstete Zwiebeln nehmen, und natürlich den Belag nach belieben variieren.