Asien
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
raffiniert oder preiswert
Fisch
Herbst
Wok
Gluten
Low Carb
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kabeljau mit Kokos - Basilikum - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.03.2008 484 kcal



Zutaten

für
2 EL Öl
500 g Kabeljaufilet(s)
4 EL Mehl
1 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
2 EL Currypaste, rote
1 EL Fischsauce
300 ml Kokosmilch
175 g Kirschtomate(n), halbiert
20 Blätter Basilikum, frisch

Nährwerte pro Portion

kcal
484
Eiweiß
31,17 g
Fett
33,02 g
Kohlenhydr.
16,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen.

Den Fisch von Gräten befreien und anschließend mit einem scharfen Messer in große Würfel schneiden. Das Mehl in eine Schüssel geben und die Fischwürfel darin wenden.

Anschließend die Fischwürfel in den Wok geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten braten. Kokosmilch, Knoblauch, Fischsauce und Currypaste in einer Schüssel verrühren. Die Mischung über den Fisch gießen und alles zum Kochen bringen. Die Tomaten in den Wok geben und alles 5 Minuten köcheln lassen. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden, in den Wok geben und behutsam unterrühren; die Fischwürfel sollen nicht zerfallen.

Das Gericht auf Teller verteilen und dazu Duftreis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

edischi40

Wir haben dieses Gericht gerade genossen(zuzüglich Ingwer),einfach,schnell,sehr fein!

13.01.2015 19:09
Antworten
kipo32

Hallo! Wir haben das Rezept gestern ausprobiert und sind begeistert... Statt Kabeljau haben wir Thunfisch verwendet, der sich als fester Fisch dafür auch hervorragend eignet. Die Tomaten und das Baslikum geben der cremigen Sauce einen herrlich frischen Touch! Außerdem ist es wirklich schnell zuzubereiten. Tolles Rezept, wir können es nur weiterempfehlen!!

26.10.2008 13:37
Antworten