Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2008
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 177 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2005
3.925 Beiträge (ø0,78/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Öl
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
150 g Mais, frisch oder aus der Dose
250 g Möhre(n), in Stifte geschnitten
Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
100 g Erbsen
400 g Krebsfleisch, weißes
1 Stück(e) Chilischote(n), rot, entkernt und fein gehackt
200 g chinesische Eiernudeln
1,7 Liter Fischfond
3 EL Sojasauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen. 5-Gewürze-Pulver, Mais, Erbsen, Karotten, Chili und Frühlingszwiebeln zufügen und ca. 5 Minuten pfannenrühren. Dann das Krebsfleisch dazugeben und eine Minute weiterrühren. Die Nudeln in große Stücke brechen und dazugeben. Fond und Sojasauce zugießen und alles aufkochen lassen. Abgedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die fertige Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen und sofort servieren.