Heißer Kakao mit Kokosmilch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.03.2008



Zutaten

für
300 ml Milch (Vollmilch), frische
300 ml Kokosmilch (Dose)
3 TL Kakaopulver, schwach entölt
3 TL Rohrzucker (Vollrohrzucker)
2 Prisen Salz
2 Prisen Zimt
2 Prisen Chilipulver
2 EL Sahne, geschlagene
n. B. Schokostreusel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Milch mit der Kokosmilch unter Rühren in einem Topf erhitzen. Gut dabei aufpassen, damit es nicht anbrennt. Dann Kakaopulver, Zucker, Salz, Zimt und Chilipulver unterrühren.

Den heißen Kakao in große Tassen füllen und mit Schlagsahne und Schokostreusel garniert servieren.

Reicht für zwei große Tassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FräuleinHerbstlaub

Ist zwar eine ziemliche Kalorienbombe, schmeckt dafür aber auch wirklich lecker und ist mal was anderes als ''normaler'' Kakao.

07.07.2018 00:35
Antworten
patty89

Hallo tolle Kombination Sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

24.03.2017 21:57
Antworten
LisaBacktGerne

Mmh sehr lecker und außergewöhnlich! Auch ohne das Sahnehäubchen ;-)

04.07.2016 21:27
Antworten
ilolei

Es fehlt was in meinem Beitrag..... Ist damit auch für Diabetiker! geeignet.

30.04.2016 16:31
Antworten
ilolei

Wirklich tolles Getränk! Habe es mit Erytritol gesüßt. Ist damit auch für geeignet. Statt Chili habe ich Cayenne-Pfeffer genommen. Hatte damit ordentlich Power und heizte gut durch

30.04.2016 16:28
Antworten
gcook

das rezept hat sich sehr lecker angehört. leider war es mir dann aber zu heftig, die kokosmilch ist doch ziemlich fett. hat jemand eine idee, wie man einen teil der kokosmilch ersetzen könnte, ohne auf den kokosgeschmack verzichten zu müssen?

27.10.2008 23:38
Antworten
DanaO

Ich habe fettarme Kokosmilch genommen, da haben 100 ml gerade mal 136 kcal. :)

23.07.2011 00:51
Antworten
Rosmarinee

nimm einfach etwas Kokossirup ;-)

17.10.2012 19:21
Antworten
hotsandi

Das ist mal eine Abwechslung zum normalen Kakao. Ich habe etwas mehr Zucker und Kakao genommen. Leider hatte ich kein Chilipulver, probiere es aber das nächste Mal damit. Hat aber trotzdem prima geschmeckt!!! LG Alexandra

22.05.2008 08:18
Antworten
cappuccinchen

Sehr leckere Kakao-Variante :-) Habe allerdings den Chili weggelassen. LG Cappuccinchen

22.03.2008 16:03
Antworten