Stollenknödel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 30.12.2002



Zutaten

für
1 Kuchen (Stollen)
200 ml Milch
50 g Zucker
4 Ei(er), davon das Eigelb
4 Ei(er), davon das Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Stollen in Würfel schneiden, heiße Milch zugeben, bis dickflüssig ist, den Zucker dazu, das Eigelb schaumig schlagen, die Eiweiß schaumig schlagen beides unterheben, dann auf Sieb im Wasserbad 20 Min. ziehen lassen, in Scheiben schneiden (am besten wenn die Scheiben kalt sind) und in etwas Butter anbraten
Man kann auf leckere Art und Weise die Reste vom Weihnachtsstollen verbrauchen, dazu passt Vanillesauce.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JuleZ0711

Hallo hab es eben so Pi mal Daumen nachgekocht bzw. gegart. Mein Mann war etwas vorschnell mit den Stollenkrümeln also weiß ich leider kein Gewicht. hab ja ein Bild hochgeladen wir haben sie so mit Soße und Rotkohl verputzt :-)

25.12.2017 14:24
Antworten
sahnekirsche

Die Zubereitung erinnert ein wenig an Böhmische Knödel. Aber ich finde kann man gut essen. Die Größe sollte ungefähr so sein wi in ein normales Haushaltssieb passt.

14.12.2010 09:19
Antworten
Bashiba

Hallo Sahnekirsche Das Rezept hört sich ja eigentlich toll an... aber welche Grösse soll denn der Stollen (noch) haben? Vielen Dank für Deine Antwort. Grüässli - bashiba

16.11.2007 23:01
Antworten