Backen
einfach
Europa
Fleisch
Frankreich
Gluten
kalt
Lactose
Low Carb
Party
Schnell
Snack
Tarte
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quiche Lorraine

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.03.2008 767 kcal



Zutaten

für
175 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Butter
125 g Quark, Magerstufe
½ TL Salz
375 g saure Sahne
4 Ei(er)
200 g Speck, durchwachsener
300 g Käse, geriebener (Emmentaler)
1 EL Petersilie, gehackte
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
767
Eiweiß
26,50 g
Fett
62,58 g
Kohlenhydr.
24,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig bereiten und kalt stellen. Eine Springform (26 cm) oder Quicheform (28 cm) einfetten. Boden und Rand mit Teig auslegen, den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen, wieder kalt stellen.

Für den Belag die Sahne mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. Den Speck in Würfel schneiden und dazugeben. Emmentaler und Petersilie unterheben. Den Belag auf dem Teigboden verteilen und die Quiche bei 200° auf der unteren Schiene 40-50 Minuten backen, den Ofen ausschalten und die Quiche noch 10-15 Minuten darin lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Melper

Hallo, habe das Rezept heute zum ersten Mal probiert. Im Prinzip ist es vom Geschmack auch sehr gut, allerdings fand ich es leicht wässrig. Was habe ich wohl falsch gemacht? Habe nur Zwiebeln zugefügt, sonst alles nach Rezept. LG, Melanie

24.02.2019 15:20
Antworten
Juulee

Diese leckere Quiche gab es gestern Abend. Sie schmeckte allen fantastisch. Ich habe ebenfalls noch eine klein gewürfelte Zwiebel mit in die Füllung gegeben. Käse war bei mir halb Emmentaler, halb Gouda. Ein Foto kommt. LG Juulee

19.10.2013 10:24
Antworten
schnitzel156

Hat super gescheckt.. hab allerdings noch Zwiebeln mit reingetan... LECKER !

05.12.2010 18:31
Antworten
Nika-Ria

Hallo, hab das Rezept ausprobiert - zwar mit einem 'normalen' Mürbteig, da brauchte ich dann keinen Quark dazu - aber sont wie hier beschrieben. War sehr lecker! Gruß NR

23.11.2010 17:31
Antworten