Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2008
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 841 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Apfel (Apfelringe), getrocknet
3 EL Rum oder Apfelsaft
150 g Haselnüsse, geriebene
5 EL Honig
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
 etwas Rumaroma
50 g Haferflocken
75 g Kuvertüre nach Wahl
 n. B. Haselnüsse, ganze
 n. B. Oblaten, kleine

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Apfelringe sehr klein schneiden, mit Rum oder Apfelsaft beträufeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen die ganze Haselnüsse ohne Fettzugabe hell anrösten.

Die Eier mit Salz und Rum-Aroma schaumig schlagen. Dann den Honig und die geriebenen Haselnüsse hinzufügen. Haferflocken und Apfelstücke mischen und unter die Masse rühren. Jeweils 2 TL Teig auf eine Oblate geben und in die Mitte eine geröstete Haselnuss drücken. Auf ein Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 20 Minuten backen.

Das Gebäck kann nun noch mit zerlassener Kuvertüre nach Wahl verziert werden.