Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2008
gespeichert: 467 (1)*
gedruckt: 1.793 (9)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
266 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hühnerbrust
1 kl. Dose/n Champignons
1 kl. Dose/n Erbsen und Möhren
1 kl. Glas Spargel
1 Becher Crème double (Crème légère)
100 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Salz
1 TL Thymian
8 m.-große Kartoffel(n)
1/2 Pck. Käse, light (max. 17 % Fett), geriebener
2 EL Öl (Rapsöl)
1 Schuss Weißwein, trockener oder halbtrockener
1/2 TL Currypulver
1/2 TL Pfeffer, schwarzer
1/2 TL Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Mit etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver würzen. Das Fleisch in dem inzwischen erhitzten Rapsöl in einer backofenfesten Kasserolle kräftig anbraten.

In der Zwischenzeit den Spargel, Erbsen und Möhren sowie die Champignons abschütten, wobei die Hälfte der aufgefangenen Champignonbrühe aufbewahrt werden muss. Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Diese Kartoffelscheiben, das Gemüse und die Pilze dem angebratenen Geflügel hinzufügen und für einige Minuten garen.

Aus der Crème légère, der Champignonbrühe sowie Gemüsebrühe, dem Thymian und dem Weißwein eine Sauce herstellen und diese über dem Gargut verteilen. Das Ganze mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten überbacken. Heiß servieren.

Dazu genau denselben Weißwein, der zum Kochen hergenommen wurde, reichen.

Für WW-ler: Das Ganze hat pro Person 7,5 P.