Amarettini - Eisrolle

Amarettini - Eisrolle

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.03.2008



Zutaten

für
150 g Löffelbiskuits und Amarettini-Kekse
½ Tasse Kaffee, starker (Espresso), kleine Tasse
30 g Mandel(n), abgezogene und grob gemahlene
1 Eiweiß
125 ml Schlagsahne
30 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker
1 Tüte/n Sahnesteif
2 EL Amaretto
Obst, frisches nach Wahl, als Dekoration

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Die Löffelbiskuits und die Amarettini-Kekse in dünne Scheiben schneiden und mit dem Espresso und den Mandeln mischen. Anschließend die Masse auf ein etwa 50 cm langes Backpapier gegeben und in quadratischer Form (etwa 25 x 25 cm) leicht andrücken.

Das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen, dann die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen. Den Amaretto und den Eischnee unter die Sahne heben. Die Sahnemasse auf die Biskuitschicht streichen. Hierbei darauf achten, dass rundherum ein gut 2 cm breiter Rand vom Biskuit frei gelassen wird.

Mit Hilfe des Backpapiers aufrollen und an den Enden wie ein Bonbon zusammendrehen. Danach die Rolle für mindestens 6 Stunden ins Eisfach legen.

Zum Servieren die Eisrolle einfach in Scheiben schneiden, antauen lassen und mit frischem Obst anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.