Arme Ritter mit Schneebällen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 19.03.2008



Zutaten

für
3 Brötchen, altbackene
250 ml Milch
100 ml Sahne
3 Ei(er), getrennt
3 EL Rum
Zimt - Zucker - Mischung
Ahornsirup
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Milch mit der Sahne aufkochen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Außenseite der Brötchen mit einer Küchenreibe zu Paniermehl verarbeiten. In die Milch-Sahne-Mischung die Eigelbe und den Rum geben und alles verquirlen. In eine größere flache Form füllen und die durchgeschnittenen Brötchenhälften ca. 20 Minuten darin einweichen.

In einer weiteren größeren flachen Form die Zimt-Zucker-Mischung vorbereiten. Dann Butter zum Braten erhitzen und die weichen in dem Paniermehl gewendeten Bröchtenhälften goldbraun backen. Kurz auf Küchenkrepp das Fett abtropfen lassen und dann die "Ritter" in die Zimt-Zuckermischung legen. Nach ein paar Minuten auf die andere Seite drehen. Zum Warmhalten die "Ritter" auf einen Teller in den Backofen stellen.

Das Eiweiß steif schlagen und mit einem Löffel je eine größere Kugel formen und auf den jeweiligen "Ritter" platzieren, mit etwas Ahornsirup übergießen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.