Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2008
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 2.140 (9)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
300 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1/8 Liter Wasser, lauwarm
1 TL Salz
5 EL Öl
  Für die Sauce:
2 EL Öl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige
1 EL Tomatenmark
1 TL Oregano
1/2 TL Salz
  Knoblauchpulver
  Pfeffer
  Paprikapulver
  Zucker
  Für den Belag:
80 g Salami
100 g Spinat
100 g Schinken oder Putenbrust, gekocht
1 Dose Thunfisch
200 g Käse (Gouda), mittelalt
2 Pck. Mozzarella
  Öl für das Blech
1 Dose Champignons

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln und Zucker darüber streuen. Hefe mit etwas lauwarmem Wasser verrühren. Salz und Öl an den Rand geben. Mit dem Handrührgerät (Knethaken) alles unter Zugabe von Wasser verkneten. Falls der Teig zu trocken ist, etwas Wasser zufügen. Den Teig auf einem leicht mit Öl gefetteten Backblech ausrollen.

Für die Tomatensoße das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel würfeln und mit den zerdrückten Knoblauchzehen im Fett anschwitzen. Die Tomaten aus der Dose zufügen. Die restlichen Zutaten (Tomatenmark, Oregano, Salz, Knoblauchpulver, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker) zufügen. Einmal aufkochen lassen und dann 5 Minuten bei kleiner Flamme garen. Etwas abkühlen lassen. Aus Zeitgründen können auch alle Zutaten kalt verrührt werden.

Für den Belag die Champignons gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Salami und den Schinken in Streifen schneiden. Den Spinat waschen und zerpflücken. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Den Gouda grob reiben und den Mozzarella fein würfeln.

Zuerst Tomatensoße, dann Pilze, Salami, Schinken, Thunfisch, Spinat und zuletzt Käse auf dem Teig verteilen. Mit Oregano bestreuen. Pizza bei 50 Grad ca. 15 Min. bei leicht geöffneter Backofentür gehen lassen. Bei 225 Grad ca. 25 Min. backen.