Camping
einfach
Geflügel
Hauptspeise
Schmoren
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelles Hähnchencurry in Sahne - Soße

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 18.03.2008



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s)
1 Becher Sahne
¼ Liter Gemüsebrühe
1 Dose Pfirsich(e)
1 EL Butterschmalz
1 EL Currypulver
Salz und Pfeffer
etwas Zucker
Saucenbinder, heller

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Hähnchenfilets in Streifen schneiden. Butterschmalz in einem Topf (geht auch sehr gut im Wok) erhitzen und das Hähnchenfleisch anbraten. Mit Curry bestäuben und die Gemüsebrühe nach und nach angießen.

Ein paar Minuten köcheln lassen, dann die Sahne und eine Prise Zucker zugeben und aufkochen lassen. Etwas Soßenbinder unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die in Stücke geschnittenen Pfirsiche dazugeben und erwärmen.

Dazu passen Bandnudeln oder auch Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.