Backen
einfach
Kekse
Kinder
Party
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


M & M - Cookies

Original - Rezept aus den USA

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 36 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.03.2008



Zutaten

für
355 ml Zucker, braun
188 g Butter
1 TL Vanillezucker
2 Ei(er)
532 ml Mehl
1 TL Salz
n. B. Süßigkeiten (M&Ms oder Smarties)
etwas Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 177°C vorheizen.

Braunen Zucker, Butter, Vanillezucker und Eier in einer großen Schüssel mit dem Mixer verrühren. Die restlichen Zutaten - bis auf die Süßigkeiten - hinzufügen und verrühren. Ein Kuchenblech ein wenig einfetten und darauf den Teig portionsweise platzieren, so dass ungefähr 16 Cookies daraus werden.
Kleiner Tipp: Den Teig am besten in der Hand flachdrücken.
So viele M&Ms darauf geben wie gewünscht (ich habe ganz kleine gekauft, so dass ich mehrere auf die Cookies geben konnte).

Im vorgeheizten Backofen ungefähr 10-12 Minuten backen oder so lange, dass eine leichte Bräune entsteht.

Ich habe die Angaben aus einem amerikanischen Rezept übersetzt, deshalb kann dem einen oder anderen die Mengenangabe komisch vorkommen. Ich wollte Euch das Rezept aber auf keinen Fall vorenthalten, da die Cookies wirklich lecker sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kiterben

Geiler scheiß! Ich liebe die Cookies!

01.09.2017 20:23
Antworten
-HendrikH98-

Ich liebe diese Cookies und mache sie zum x-ten mal! Ich habe auch schon ein blech ganz bedeckt und für nen Abend mit Kumpels dann ein "Cookiekuchen" gehabt, nach einer Stunde war er eigentlich weg die Krümel waren dann die Snacks für den restlichen Abend. Mein Tipp damit die Cookies weich bleiben entweder gleich in Plastik abkühlen lassen oder im Kühlschrank abkühlen und dann kurz (2-3 min), vorm Essen, in den Backofen (so 50-60 Grad). :)

27.05.2013 18:42
Antworten
Csaj_83

Danke für den Tip mit dem Weich bleiben. Ich tue die Cookies das nächste Mal auch in den Backofen. Das hört sich gut an und warm sind sie eh am Besten :)

27.05.2013 21:06
Antworten
thrudr

Also ich habe diese Plätzchen zusammen mit einer Americanerin gebacken :) Natürlich sind die Plätzchen sehr süß aber das ist doch auch normal es sind die beliebtesten plätzchen in America, besonders bei den Kindern sehr beliebt, für alle die ein bisschen gewand sind in der Englischen sprache habe ich hier ein Video. Und für alle anderen einmal von Google es übersetzten laßen nur das Video ist natürlich noch in Englisch ^^, mir habe die Plätzchen sau gut geschmeckt. Viel spaß mit dem nach Backen #URL von Admin entfernt --> Suchbegriff bei YouTube: M&M's® Cookies Recipe Demonstration#

29.12.2012 00:11
Antworten
XxCocoCookiexX

Hey ich hab heute das Rezept nachgebacken ,und die Kekse sind echt gut geworden :) Aber ich fand sie für meinen geschmack ein wenig zu Salzig? bei wem is es noch so oder hab ich zu viel reingemacht ? :)

14.11.2012 16:55
Antworten
Schokomäuschen23

Hallo, ich habe die Cookies letzte Woche zusammen mit meiner Freundin gebacken. Sie waren absolut lecker! Schön süß und einfach köstlich. Ein wichtiger Hinweis aber an dieser Stelle. Damit die Cookies nicht weich werden, sollte man sie in einer Dose nicht verschließen sondern an der Luft belassen. Dann bleiben sie nämlich schön weich. Vielen Dank für das schöne Rezept! Schokomäuschen23

12.11.2009 18:30
Antworten
MonaSweet

Das mit den weich werden ergibt keinen Sinn..

27.09.2012 17:37
Antworten
JessyLeinx3

Die Cookies haben einfach fabelhaft geschmeckt. Ich habe sie mit meinen Freundinnen am Mädelsabend verspeist= Partyknüller!!! Voll toll, sahen nur etwas krüppelig aus, aber das hat getäuscht. =)

31.10.2009 13:43
Antworten
Superwomen

Die Kekse sind geschmacklich absolut top und super lecker allerdings sind sie sehr hart wenn sie ausgekühlt sind. Lauwarm fand ich sie fast noch leckerer weil sie da noch weicher waren. Lg Verona

28.10.2009 11:40
Antworten
SaritaBcn

Hallo, ich habe heute die Kekse gebacken und sie haben mir ganz gut geschmeckt. Ich hab deine Angabe wie folgt nur geringfühig verändert: 340g Zucker, 185g Butter und 520g Mehl. Sie waren mir dennoch aber etwas zu süss, aber das ist ja Geschmackssache. Trotzdem werde ich sie bestimmt nochmals machen, dann aber mit etwas weniger Zucker. Lg Sarah

06.04.2008 16:27
Antworten