Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2008
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 622 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2006
99 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Dose/n Tomate(n), geschält
1 Tube/n Tomatenmark
2 große Zwiebel(n)
250 g Rindfleisch
1 Liter Gemüsebrühe, je nachdem wie dünn man sie mag
1 EL Zucker
  Salz und Pfeffer
  Kräuter
1 EL Öl
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln kurz anschwitzen.
Mit dem Zucker, Salz und Paprika kurz anwürzen und das klein geschnittene Fleisch dazugeben und weiterdünsten.
Dazu das Tomatenmark und die Tomaten aus der Dose.
Das Ganze mit der Gemüsebrühe auffüllen und dann leicht köcheln lassen.

Je nach Lust und Laune machen wir da auch Nudeln oder Reis mit an die Suppe.
Manchmal mach ich sie auch ganz ohne Fleisch, dann motzt aber mein Großer immer ein bissel rum.
Auch mal ein Löffelchen Schmand oder Frischkäse mit auf den Teller, ein Stück Weißbrot dazu.
Wer es mag, kann auch Basilikum dazu geben.