Bewertung
(43) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
43 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2008
gespeichert: 1.080 (1)*
gedruckt: 4.807 (27)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2003
7.278 Beiträge (ø1,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
220 g Butter
220 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, (Vanille)
1 kl. Flasche/n Aroma, (flüssiges Vanillearoma)
Ei(er)
2 EL Rum
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 ml Schlagsahne, (Obers)
300 g Johannisbeeren, (Ribisel). gerebelt
  Zum Verzieren:
  Johannisbeeren, (Ribisel)
  Baiser, in Schokolade getaucht

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker, Vanillearoma und Rum sehr schaumig rühren. Nach und nach Eidotter unterrühren. Schlagobers langsam in die Dottermasse rühren. Eiklar zu Schnee schlagen. Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver vermengen, sieben und abwechselnd mit dem Eischnee unter den Teig mengen.
Ribisel mit Mehl bestäuben und in die Teigmasse geben.
Teig in eine gefettete, bemehlte Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 60 Minuten backen.
Kuchen nach Dreiviertel der Backzeit mit Folie abdecken.
Den Gugelhupf auskühlen lassen, stürzen und mit Ribisel und Baisergebäck nach Belieben verzieren.