Bewertung
(3) Ø2,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2008
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 764 (5)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rumpsteak(s)
2 EL Butterschmalz
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n)
 etwas Öl
1 Tasse Milch
Petersilie - Wurzel, 1 dickere Scheibe beiseite legen
 etwas Gemüsefond
 etwas Salz
1 EL Butter
 n. B. Kartoffelpüreepulver
3 Scheibe/n Rote Bete, dünne, roh
 etwas Öl
2 EL Balsamico, alten
2 EL Sojasauce
1 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Steak salzen und pfeffern, im Butterschmalz anbraten und bei 130°C im Rohr fertig ziehen lassen.

Die Zwiebel in etwas Öl glasig angehen lassen, die gewürfelte Petersilienwurzel zugeben, etwas angehen lassen und mit der Milch und der Brühe angießen. Wenn die Petersilie weich ist, Butter zugeben und pürieren. Nach Bedarf mit dem KaPü zur gewünschten Konsistenz binden.
Etwas Petersiliewurzel fein würfeln und in Öl frittieren, auf Küchenkrepp entfetten und zum Püree geben.

Die Rote Bete - Scheiben in Pflanzenöl frittieren, entfetten und leicht salzen.

Den Balsamico und die Sojasoße aufkochen und mit der kalten Butter binden.

Das Püree auf einen Teller geben, mit den Bete Chips dekorieren, das Fleisch anlegen und die Soße annappieren.