Camping
Eier oder Käse
einfach
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Snack
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfisch - Reissalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.03.2008



Zutaten

für
200 g Reis (Langkornreis)
2 Dose/n Thunfisch in Öl
2 Paprikaschote(n), grüne
2 Paprikaschote(n), rote

Für die Marinade:

1 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
4 EL Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer, weißer

Zum Verzieren:

2 Ei(er), evtl.
Knoblauchpulver
Thymian, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Reis mit Wasser und Salz kochen, abschütten und mit kaltem Wasser spülen und abtropfen lassen. Die Paprikaschoten in kurze dünne Streifen schneiden, den Thunfisch abschütten und dabei das Öl auffangen.

Die Zwiebel schälen und klein hacken, Petersilie auch klein hacken und beides mit dem Thunfischöl mischen. Mayonnaise und Zitronensaft dazugeben, mit den Gewürzen kräftig abschmecken (es gehört eine ordentliche Portion Knoblauchpulver hinein).

Alles mit dem Reis mischen, Paprika dazugeben und erst, nachdem alles gut gemischt ist, den Thunfisch unterheben.

Ca. 30 bis 60 Minuten ziehen lassen. Evtl. mit 1 – 2 Eiern garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.