Afrika
Braten
Frühling
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Marokko
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Hähnchenbrust unter der Orangenkruste an Pistazien - Couscous und glasierten Möhren

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.03.2008



Zutaten

für
40 g Pistazien, geschält, geröstet
300 g Möhre(n) (Bundmöhren), jung, möglichst schlank
75 g Zwiebel(n)
2 Orange(n), unbehandelt, Schale und Saft
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
2 Port. Hähnchenbrustfilet(s) ohne Haut
1 EL Zucker
75 ml Saft (Möhrensaft)
200 g Couscous
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Kurkuma
1 EL Koriandergrün, gehackt
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min. Kalorien pro Portion ca. 750 kcal
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Pistazien halbieren. Die Möhren putzen, dabei 1 cm vom Grün dran lassen. Die Zwiebeln längs halbieren, in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Die Orangen heiß waschen, 1 EL Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Schale mit Knoblauch in 1 EL Öl verrühren.

Die Hähnchenfilets parieren, salzen, pfeffern und in einer ofenfesten Pfanne in 1 EL Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten. Die Orangen-Knoblauch-Mischung auf die Oberseite der Filets streichen. Für 20-25 Minuten auf die 2. Schiene von unten in den Backofen stellen.

Die Zwiebeln in einem großen Topf in 1 EL Öl glasig anbraten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Die Möhren, sowie Möhren- und Orangensaft dazugeben, salzen. Bei milder Hitze zugedeckt in 12-15 Minuten garen, die Möhren sollen noch leichten Biss haben.

Couscous mit Cumin und Kurkuma mischen und nach Packungsanweisung zubereiten. Mit einer Gabel auflockern und die Pistazien unterheben.

Das Koriandergrün über die Möhren streuen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und anrichten. Den Couscous in gefettete Förmchen oder Tassen pressen und jeweils auf die Teller stürzen. Die Möhren dazu anrichten und den Kochsud der Möhren über den Couscous träufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juliet15

Danke für die Bewertung :-)

19.05.2018 08:14
Antworten
Watzfrau

Vielen Dank für dieses leckere Rezept! Auch die Anleitung ist sehr gut geschrieben. L.G. Watzfrau

19.05.2018 04:33
Antworten