Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2008
gespeichert: 311 (1)*
gedruckt: 4.281 (12)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Eisbergsalat
1 Dose Ananas, gewürfelt (ohne Zucker)
Paprikaschote(n), rot
1 gr. Dose/n Mais
6 Stange/n Staudensellerie, wenn erhältlich, Sellerieherzen
300 g Käse, in Würfel geschnitten (Gouda)
1 Glas Miracel Whip oder Miracle Whip Balance
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Eisbergsalat klein schneiden. Die Ananaswürfel abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Paprikaschoten und den Staudensellerie klein schneiden, den Mais abtropfen lassen.

Alles in eine große Schüssel schichten: erst den Eisbergsalat, dann Ananas, danach die Paprika, dann den Mais, und zum Schluss den Sellerie. Nicht umrühren!

Für das Dressing nun das Miracle Whip mit der Sahne und 3-4 EL Ananassaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat gießen, nicht umrühren! Zum Schluss die Käsewürfel darüber streuen. Den Salat etwa 24 Stunden durchziehen lassen und erst vor dem Verzehr verrühren. Am schönsten macht sich der Salat in einer durchsichtigen Schüssel!