Blitz - Rumkugeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 15.03.2008



Zutaten

für
1 Kuchen (Herrenkuchen mit Schokoladenguss, fertig gekaufter)
1 Glas Rum (großes Schnapsglas)
n. B. Schokostreusel, bunte Zuckerstreusel oder Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Man besorge sich im Handel einen Herrenkuchen in der Alufolie (gibt es meistens für 0,99 €), es geht aber auch jeder andere fertige Rührkuchen. Diesen befreit man von der Verpackung und erbröselt die komplette Masse mit den Händen inklusive der Schokoladenglasur. Anschließend wird der Rum zugegeben, erst mal bitte vorsichtig, die Masse darf nicht zu klebrig sein - aber auch nicht zu trocken. Jetzt aus der Masse kleine Kugeln formen, welche dann in Pralinenförmchen aus Papier passen.

Diese Kügelchen lassen sich nun prima in Schokostreuseln oder bunten Zuckerstreuseln bzw. Kokosraspeln etc. rollen (dies erinnert dann ein bisschen an einen braunen Schneemann). Zum Schluss hübsch in die Pralinenförmchen setzen und kalt stellen.

Sie lassen sich sofort verzehren, schmecken aber noch besser, wenn sie einen Tag im Kühlschrank waren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Uschnulla

Ich bin restlos begeistert! Sooo easy und sooo lecker. Habe allerdings noch Rumaroma hinzugefügt, da mir der Kuchengeschmack noch zu sehr durchkam. Danach waren sie perfekt. Noch besser sind sie nach einer Nacht im Kühlschrank 😍

16.12.2019 18:42
Antworten
hambi25

Habe die Rumgugeln mit selbstgemachter Glüh-Kirschmarmelade gemacht.Oberlecker !

02.12.2018 13:16
Antworten
Fiffi3

Ich habe die Rumkugeln mit Kindern gemacht und Orangensaft statt Rum verwendet. Sie waren alle begeistert. Danke für das Rezept!

15.12.2017 07:25
Antworten
Spucky01

haben sie heute geschenkt bekommen. Und ihr werdet es nicht glauben. Die sind alle. suchtgefahr!!!

24.12.2015 22:26
Antworten
Caroli66

Vielen Dank, bei uns werden diese Kügelchen auch sehr gern zu Partys verspeist.

27.09.2010 12:55
Antworten
sylle99

habe ich letztes Jahr schon gemacht und fand die Idee einfach super. Schnell und wirklich gut. Habe gerade das Rezept noch einmal raus gesucht, weil wir heute so viel über Weihnachten gesprochen haben.

24.09.2010 17:42
Antworten