einfach
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pesto - Sahne - Sauce zu Pasta

Eine schnelle, leckere und variierbare Pastasauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 14.03.2008 856 kcal



Zutaten

für
150 g Pesto, grün oder rot (gekauft oder selbst gemacht)
400 g Penne oder Spaghetti
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
6 dl Sahne, flüssige (Halb- oder Vollfett)
200 g Hähnchenfleisch, geschnetzelt
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
856
Eiweiß
33,11 g
Fett
42,99 g
Kohlenhydr.
82,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das geschnetzelte Hähnchenfleisch mit wenig Olivenöl in der Bratpfanne ca. 5 Minuten ohne Gewürze anbraten, dann in einem Teller zur Seite stellen.

In der selben Bratpfanne die klein geschnittene Knoblauchzehe und Zwiebel kurz anbraten, das Pesto dazugeben und die Sahne dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Sauce nach Wunsch eingedickt ist. Das Fleisch zur Sauce geben und noch kurz mitköcheln lassen.

Während die Sauce köchelt, die Pasta in viel gesalzenem Wasser bissfest kochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, ich habe rotes Pesto genommen, aber es kamen nur 400ml Sahne rein. Das hat gereicht. Danke für das leckere Rezept LG Badegast

26.03.2019 14:19
Antworten
bBrigitte

Hallo, war ein bißchen enttäuscht was dem Geschmack angeht.Werde nächstes mal weniger Sahne nehmen aber die gleiche Menge Pesto. LG Brigitte

21.08.2018 12:30
Antworten
Zhanyu

Also, mein Fall war es nicht. Es wurde mir mit der Sahne doch einfach zu fettig und geschmacklich tat sich nichts im Gegensatz zum purem Pesto. Aber Versuch macht klug, von daher war es den Test wert.

10.06.2017 09:51
Antworten
Montague1

Sehr schnell, lecker und sättigend. Vielen Dank, das hätte das Zeug zum Standardrezept.

12.07.2015 15:16
Antworten
NX-01

Sehr leckere Soße! Werde das nächste Mal aber Speckwürfelchen anstelle des Hähnchenfleisches probieren, das hatte mir etwas zu wenig Geschmack.

11.08.2013 13:52
Antworten
eflip

Superlecker, wir hatten noch Kapern mit drin - perfekt!! Besten Dank für die tolle Idee!!

22.02.2010 15:46
Antworten
divyam

Freut mich dass es schmeckt! :)

04.05.2009 09:42
Antworten
Bali-Bine

Hallo! Habe dein Rezept vor Kurzem ausprobiert und die Sauce mit Penne serviert. Es hat wirklich köstlich geschmeckt! Statt der Sahne hab ich eine Flasche Creme fine verwendet, geht prima. Eine schnell und einfach zuzubereitende, sehr schmackhafte Pastasauce! Danke für das schöne Rezept! LG, Bali-Bine

01.05.2009 13:36
Antworten
Aennica

Hallo, wir hatten heute diese Sauce zu gefüllten Paprikaschoten. Sehr lecker und einfach in der Zubereitung. LG Aennica

08.11.2008 20:25
Antworten
Donutella

hallo, wir haben die pesto-sahne-sauce vorgestern ausprobiert und waren begeistert! dieses gericht geht schnell und schmeckt superlecker...für kochanfänger gut geeignet ;-) liebe grüße, donutella

10.09.2008 16:34
Antworten