Zutaten

  Für den Teig:
80 g Mehl, Type 405
80 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
80 g Butter, kalte
3 EL Wasser, kaltes
  Für den Belag:
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
200 g Lauch
250 g Kürbisfleisch
150 g Sprossen (Mungbohnensprossen, aus der Konserve), abgetropft
  Salz und Pfeffer, Currypulver
  Für den Guss:
Ei(er)
150 g saure Sahne (10% Fett)
50 g Käse, geriebener (Gouda, 45% F.i.Tr.)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 680 kcal

Aus den ersten vier Zutaten einen Mürbteig kneten, kühl stellen, dann eine Springform mit 28 cm Durchmesser fetten und mit dem Teig auslegen, einen Rand hochziehen.

Den Lauch putzen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Den Kürbis grob raspeln. Lauch, Kürbis und Sprossen in heißem Öl 6-8 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Abkühlen lassen.

Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren, mit dem Gemüse vermengen, abschmecken und alles auf dem Teigboden verteilen. Die Quiche im vorgeheizten Backofen bei 220° rund 30 Minuten backen.

Dazu passt Blattsalat.