Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2008
gespeichert: 175 (0)*
gedruckt: 2.390 (8)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
1 EL Frischkäse
2 EL Orangensaft
 n. B. Pfeffer, roter, eingelegter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier hart kochen. Anschließend auskühlen lassen, pellen und längs halbieren. Jeweils das Eigelb entfernen und zusammen mit dem Frischkäse und Orangensaft zu einer glatten Masse verrühren. Mit Salz würzen.

Die Eigelb-Masse in die Eiweißhälften füllen - dies geht am besten mit einem Spritzbeutel (oder einem Gefrierbeutel, bei dem ihr unten eine kleine Ecke abschneidet).

Die gefüllten Eierhälften auf Tellern anrichten und mit 3-4 eingelegten Pfefferkörnern garnieren oder mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Dazu schmeckt Baguette oder Toastbrot.