Backen
Basisrezepte
Kuchen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Falscher Hefeteig

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.03.2008



Zutaten

für
400 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Backpulver
250 g Quark
11 EL Milch
11 EL Öl
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Das Mehl zusammen mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Die anderen Zutaten hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, nach Belieben belegen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 min bei 170° backen.

Diese Menge bezieht sich auf ein Blech. Soll eine Springform gebacken werden, muss die Menge nur halbiert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

köcarli3

Habe gerade ein Blech mit Pflaumen gebacken! Hat alles super geklappt und der Teig/Kuchen schmeckt super lecker 😋

11.08.2019 14:00
Antworten
zauberfee555

Huhu. Sehr sehr lecker. Habe heute Pflaumenkuchen gemacht, einfach ein Traum mit dem Boden. Vielen Dank für das Rezept.

25.09.2016 12:57
Antworten
yummiyummi18

Ich kenne diesen Teig einfach als Quark-Öl-Teig und benutze ihn gerne als Obstkuchengrundlage (am besten schmeckts mit Streuseln obendrauf).

25.09.2014 17:53
Antworten
rkangaroo

Hallo, tolles Rezept - besten Dank fürs Einstellen! Habe die Hälfte vom Teig in einer Springform mit Pflaumen gebacken. Gruss aus Australien rkangaroo

22.08.2014 11:02
Antworten
Katlie

Habt ihr ihn schon als Pizzateig probiert?

08.09.2013 13:37
Antworten
tobis_mum

Ich denke schon das du den auch für Pizzateig nehmen kannst wenn du den Zucker reduzierst und etwas Salz dran machst. LG Bianca

01.09.2013 18:20
Antworten
aguila13

Hallo, habe heute Dein Rezept mit Pflaumen ausprobiert und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Da ich nicht in der Lage bin, einen echten Hefeteig herzustellen frage ich mich: Geht das auch als Pizzateig ? Ich denke, wenn man den Zucker bis auf einen Essl. weglässt und dafür einen 1/2 Teel. Salz beigibt, könnte es klappen. Falls ich es mal versuche, melde ich mich nochmal. Liebe Grüsse Ines

01.09.2013 17:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo tobis_mum Das ist ein schöner und schneller Teig. Ich hatte ihn mit gemischten frischen Obst belegt. Danke für das Rezept. Liebe Grüße Dörte

23.07.2012 18:08
Antworten
lolly64

hallo, ich habe einen schnellen, einfachen teig für zwetschgen gesucht. dieser wird als lieblingsteig aufgenommen, und auch meine freunde sind begeistert. einfach klasse. vielen dank. gruss lolly

04.09.2011 08:40
Antworten
clara229

**** Schnell und einfach zubereitet!!! **** Liebe Grüße clara229

06.05.2009 10:39
Antworten