Sojagulasch mit Reis


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.03.2008



Zutaten

für
2 Handvoll Soja (Sojawürfel, Sojastückchen, Sojaschnetzel, aus dem Asialaden)
1 Dose Mais, abgetropfter
1 Dose Erbsen, abgetropfte
2 Zwiebel(n), klein gehackte
1 Paprikaschote(n) bei Bedarf, klein geschnittene
500 g Tomatensauce
2 Beutel Reis
Salz und Pfeffer
n. B. Gemüsebrühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Soja wie folgt vorbereiten: Einfach eine Gemüsebrühe fertig machen, die aber viel zu stark ist für den normalen Gebrauch. Zusätzlich kommt noch Paprikapulver daran. Darin dann das Soja ca. 10-15 Min. bei offenem Deckel kochen, bis es weich ist. Danach die Teile abgießen und die Flüssigkeit dabei auffangen, denn darin kann dann später der Reis gekocht werden. Die Flüssigkeit aus dem Soja drücken, so gut es geht.

Jetzt einen großen Topf startklar machen und die klein gehackten Zwiebeln in etwas Öl darin anbraten. Nach ein paar Minuten das Soja dazu geben und ebenfalls mit anbraten.

Jetzt könnt ihr schon mal nebenbei den Reis in der aufgefangenen Gemüsebrühe kochen, so wie es auf der Packung steht. Wenn der Reis fertig ist, logischerweise aus den Beutel nehmen und zusammen mit der Tomatensauce, den Erbsen, dem Mais und evtl. der ganz klein geschnittenen Paprikaschote in den Topf zu dem Soja geben. Jetzt alles gut miteinander vermischen, ihr wollt ja schließlich nicht alles geschichtet haben. Zum Schluss alles noch ordentlich würzen - je nach Belieben schärfer oder nicht ganz so scharf. Beim Würzen selbstverständlich die Sojasauce nicht vergessen.

Tipp: Als Variation könnt ihr einen Teil der Tomatensauce durch Ajvar (Paprikapaste) ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.