Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2008
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 963 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Wirsing
500 g Kartoffel(n)
500 g Hackfleisch
1 große Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 evtl. Brühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel klein würfeln und mit dem Hackfleisch anbraten. Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und zugeben. Bei geschlossenem Deckel ein wenig schmoren.

Den Wirsing waschen und in Stücke schneiden. Auf die Kartoffeln geben, mit Muskat bestreuen und etwas in sich zusammenfallen lassen. Nach etwa 10 Minuten das Tomatenmark hinzugeben und alles umrühren. Schmoren, bis die Kartoffeln und der Wirsing gar sind. Bei Bedarf etwas Brühe hinzu geben.