Topfenpalatschinken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.03.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

225 g Mehl
2 Ei(er)
1 Eigelb
½ Liter Milch
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

60 g Butter
3 Ei(er)
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Quark
50 g Rosinen
etwas Zitrone(n), abgeriebene Schale oder Backöl Zitrone

Für den Guss:

100 Milch
1 Ei(er)
Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form und zum Pfannkuchenbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Teig Mehl, Eier, Eigelb, Salz und Milch verrühren. Nacheinander aus dem Teig Pfannkuchen backen.

Für die Füllung Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen. Nacheinander die drei Eigelbe unter die Buttermischung rühren. Quark, Rosinen und abgeriebene Zitronenschale oder einige Tropfen Backöl Zitrone unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen.

Die Füllung auf den Pfannkuchen verteilen, diese aufrollen und schuppenartig in eine gebutterte, feuerfeste Form schichten. Milch und Ei verschlagen, die Hälfte davon über die Pfannkuchen gießen und in den kalten Backofen schieben. Bei 225 Grad oder Gas Stufe 4 20 Minuten backen. Die restliche Eiermilch darübergießen und weitere 15 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäubt anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.