Gemüse
Hauptspeise
Rind
Sommer
Italien
Europa
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Herbst
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Sardische Fleischplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.03.2008



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
10 Oliven, grüne, mit Paprika gefüllt
2 Ei(er)
500 g Hackfleisch, gemischtes
5 EL Semmelbrösel
2 Knoblauchzehe(n)
2 Fleischtomate(n)
1 Bund Basilikum
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Alles mit Semmelbröseln, Eiern und Hackfleisch vermischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Fleischmasse Kugeln formen, dann etwas plattdrücken, sodass "Plätzchen" entstehen. In der Pfanne braten, anschließend herausnehmen und warm stellen.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und im Bratfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Fleischplätzchen servieren und mit Basilikum garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.