Salat
Gemüse
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
Basisrezepte
Lactose
ketogen
Low Carb
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.95
bei 17 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.03.2008 301 kcal



Zutaten

für
150 g Feldsalat
200 g Schmand
4 EL Essig
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
301
Eiweiß
3,76 g
Fett
30,23 g
Kohlenhydr.
3,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Feldsalat waschen und die Enden (Wurzeln) entfernen.

Für das Dressing den Schmand, Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel zusammenrühren (Wir nehmen immer etwas mehr Essig, also je nach Geschmack verfahren - aber vorsichtig, beim Durchziehen entfaltet er erst seinen Geschmack).

Nun den Feldsalat in das Dressing rühren und bis zum Verzehr ein paar Minuten durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kerstin-Hoppenkamps

wow super einfach ubd schnell aber echt top 5 sterne hab noch kräutercrotons mit reingeschmissen

15.08.2019 19:22
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das super Rezept wir haben gerade sehr lecker gegessen. Lg Omaskröte

05.01.2019 20:26
Antworten
Abygal

Da der Feldsalat Ausverkauf war habe ich Rucola genommen und Minitomaten und Mozarella zugefügt. Um Fett zu sparen bin ich auf saure Sahne ausgewichen. Und da ich mich nicht entscheiden könnte etwas Kräuter und etwas Balsamico Essig genommen. Sehr lecker. Danke für die Anregung.

20.02.2018 19:02
Antworten
PeachPie12

schnell zubereitet und sehr gut!

21.03.2017 12:27
Antworten
Julinika

Sehr lecker, wir haben noch einen Rest Gurke und Tomate hinzugefügt.

30.11.2016 16:22
Antworten
clint

Hallo Puzi72 Hatte es eilig , da war das hier genau das richtige Rezept. Und ausserdem sehr lecker. Gruss Clint

07.02.2011 12:10
Antworten
Obelixine

Hallo, eine lecker Idee. Habe auch etwas mehr Zucker genommen und Himbeeressig verwendet. Machen wir bestimmt wieder. LG Obelixine

24.11.2010 22:03
Antworten
Praline89

super! ich hab noch etwas zucker und cocktailtomaten hinzugefügt! lecker!

15.10.2010 19:51
Antworten
llewella

Eine kleine Variante, die ich dieser hier sogar noch vorziehe: Statt normalem Essig Balsamico-Essig nehmen. Und dann noch gewürfelten Feta dazugeben. Schmeckt superlecker.

28.06.2009 19:04
Antworten
oma-inge

Hallo Puzi72, habe dieses Schmanddressing heute das erste Mal zu Feldsalat ausprobiert. Wirklich eine interessante Variante, habe aber noch ein klein wenig Zucker zugegeben. LG Inge

29.11.2008 18:20
Antworten