Avatar

Alexander Herrmann verified

Geschmackswelten mit Herz und Verstand

„In meinen Restaurants kommen vor allem regionale Produkte zum Einsatz. Kombiniert mit weltweiten kulinarischen Einflüssen und Blick auf unsere Tradition – für mich die perfekte Verbindung, die wir in Wirsberg „Grenzenlose Heimat“ nennen.“

Geschmackswelten mit Herz und Verstand

„In meinen Restaurants kommen vor allem regionale Produkte zum Einsatz. Kombiniert mit weltweiten kulinarischen Einflüssen und Blick auf unsere Tradition – für mich die perfekte Verbindung, die wir in Wirsberg „Grenzenlose Heimat“ nennen.“

Rezepte von Alexander Herrmann

Über Alexander Herrmann

Als Hotelierssohn unternimmt Alexander Herrmann schon früh erste Kochversuche im traditionsreichen Familienbetrieb „Herrmanns Romantik Posthotel“ in Wirsberg. Sein Weg zum Zwei-Sterne-Koch ist geprägt von der Hotelfachschule Bavaria in Altötting und einer anschließenden Kochausbildung, die ihn unter anderem in die berühmte Schweizer Stuben in Bettingen führt. Seine Ausbildung zum Küchenmeister beendet Alexander Herrmann als Jahrgangsbester mit Auszeichnung der Bayerischen Staatsregierung.

Preisgekrönte Küche

Preisgekrönte Küche
Foto: Jens Hartmann

1995 steigt Alexander Herrmann in den Familienbetrieb ein. 2008 wird das Restaurant „Alexander Herrmann“ mit seinem ersten Michelin Stern ausgezeichnet. 2019 kommt nach langjähriger Zusammenarbeit mit seinem Küchenchef Tobias Bätz in Wirsberg ein zweiter Stern hinzu, den sie bis heute halten. Zum Posthotel gehört neben dem Sternerestaurant außerdem das „Bistro AH“, in dem Klassiker neu interpretiert werden sowie die „Tasting School by AH“. Aber damit nicht genug: In Nürnberg führt der Sternekoch außerdem zwei weitere Restaurants. Wer es etwas urbaner mag, ist im Fine-Dining Restaurant Imperial genau richtig. Das „Fränk´ness“ verbindet regionale und bodenständige Küche mit einem modernen Flair. Die Verwendung von regionalen Produkten sowie das Bewahren handwerklicher Traditionen mit dem Augenmerk auf weltweit kulinarische Einflüsse liegt dem Zwei-Sterne-Koch am Herzen.

Charisma im TV und auf Papier

Charisma im TV und auf Papier
Foto: RTL / Markus Hertrich

Mit seiner sympathischen Art hat sich der gebürtige Franke im Laufe seiner Karriere in die Herzen vieler Fernsehzuschauer:innen gekocht. Seit zehn Jahren ist er als Juror fester Bestandteil von „The Taste“ (Sat.1). Im BR präsentiert er seit 2015 seine eigene Sendung „Aufgegabelt“ und begeistert 2022 als Moderator von „Chefkoch TV: Lecker muss nicht teuer sein“ auf RTL. Zudem ist der Oberfranke regelmäßig in unterschiedlichen TV Formaten als Gast zu sehen.

Viele seiner Kochbücher wie „Schnell mal was Gutes“ und „Weil’s einfach besser ist“ sind Bestseller und haben sich ihren Status als Klassiker mehr als verdient. Über seine Starchefbox.de vertreibt Alexander Herrmann Kochboxen mit geschmackvollen Gerichten für zu Hause, die im Handumdrehen zubereitet werden.

Neuigkeiten

© Dorling Kindersley Verlag

Das neueste Kochbuch rund um gesunde Ernährung „Weil´s einfach gesünder ist“ von Alexander Herrmann mit über 70 alltagstaugliche Genuss-Rezepten war für den Publikumspreis des deutschen Kochbuchpreises nominiert.

© Dorling Kindersley Verlag
© Imperial

Keine Zeit für die Weihnachtsfeier im Dezember? Im Imperial in Nürnberg kann man im Januar (Dienstag bis Donnerstag) die Feier als Kick off für 2023 einfach nachholen. Ab einer Gruppenanzahl von 10 Personen gibt es 10% auf die Gesamtrechnung! Fragen oder Bookings an kickoff@alexander-herrmann.de

© Imperial
© Posthotel

Bioenergetischer® Schlaf in Alexander Herrmann´s Posthotel! Dort gibt es ab sofort keine gewöhnlichen Zimmer mehr, sondern Power Sleeping Rooms®. Die innovativen Schlaf-Gesund-Produkte erfüllen alle schlafbiologischen Kriterien, die die Nachtruhe zu einer ganzheitlichen Regenerationsphase für Körper und Geist macht.

© Posthotel

Entdecke weitere Kochstars