Anzeige

Ein Hoch auf uns – und den Käsekuchen

Yummy: exotischer Käsekuchen mit Vanille

Yummy: exotischer Käsekuchen mit Vanille

(Foto: Kenwood)

Ohne Backen und mit Vanille zur fruchtigen Ananas ist der East Coast Cheesecake ein echtes Highlight – um Danke zu sagen, den Umzug zu feiern oder zur Versöhnung. Es gibt tausend Gründe für einen Kuchen

Eine bestandene Prüfung, die Geburt eures Kindes, der Einzug eines Vierbeiners oder die renovierte Wohnung – feiert, was euch wirklich wichtig ist. Im Leben gibt es viele Momente, die einen Kuchen wert sind. Von unserem East Coast Cheesecake mit Ananas und Vanille bereitet ihr vielleicht lieber gleich zwei zu, denn die acht Stücke sind schnell weggenascht. 

Kein Wunder: Käsekuchen ist der Liebling der Deutschen, noch vor Schwarzwälder Kirschtorte und Apfelkuchen.* Zudem ist ein echter East Coast Cheesecake herrlich cremig, locker und fein aromatisch. Damit er leicht gelingt, kommt euch die Titanium Chef Patissier XL von Kenwood zu Hilfe und übernimmt mehrere Aufgaben auf einmal. So erwärmt und rührt die Küchenmaschine zum Beispiel die Zutaten direkt auf der Wärmeplatte in der 7 l EasyWarm™ Rührschüssel. Das fühlt sich an wie zwei Hände mehr in der Küche, und der leckere Käsekuchen wird schneller fertig für euer Fest. 

Besondere Momente köstlich feiern

Das Leben genießen: Es gibt viele Gründe, glücklich zu sein

Das Leben genießen: Es gibt viele Gründe, glücklich zu sein

(Foto: Adobe Stock)

 

Eine genussvolle Überraschung darf natürlich nicht fehlen. Am besten ist sie einfach zubereitet und hat das gewisse Etwas, wie unser East Coast Cheesecake. Er zergeht zart schmelzend und knusprig zugleich auf der Zunge. Eines seiner Geheimnisse ist sein Boden aus Kekskrümeln, und selbst dabei hilft euch die Titanium Chef Patissier XL. Mit ihrem Multi-Zerkleinerer-Aufsatz werden aus Keksen ruck, zuck Brösel. Das spart Zeit und ist im Gegensatz zum Zerklopfen mit dem Nudelholz kraftschonend und die Küche bleibt krümelfrei. 

East Coast Cheesecake mit Ananas und Vanille – so geht er – einfach ausklappen

Einzig die Ananas müsst ihr selbst schneiden. Der Käsekuchen lässt sich natürlich auch mit anderen Früchten garnieren. Schaut einfach, welche Früchte gerade Saison haben oder welche eure Gäste am liebsten mögen. Gleiches gilt für den Weißwein im Topping. Er kann, falls Kinder mit am Tisch sind, durch eine andere Flüssigkeit, wie zum Beispiel Fruchtsaft, ersetzt werden.

East Coast Cheesecake mit Ananas und Vanille

Portionen: 8
Koch-/Backzeit: ca. 50 Min.
Kühlzeit: ca. 3 Std.
Gesamtzeit: ca. 4 Std. 
 
Schwierigkeitsgrad: normal
 
Utensilien:
Titanium Chef Patissier XL von Kenwood
inklusive
Multi-Zerkleinerer
7 l EasyWarm™ Rührschüssel
5-l-Rührschüssel
Spritzschutz
K-Haken
Profi-Ballonschneebesen 
Flexi-Rührelement

Sonstige Utensilien:
Springform

Zutaten:
Für den Boden:
•    90 g ungesalzene Butter
•    200 g Kekse

Für die Füllung:
•    50 g Naturjoghurt
•    7 g Gelatineblätter
•    220 g Frischkäse
•    50 g Puderzucker
•    2 TL Vanilleextrakt
•    1 TL Zitronensaft
•    400 g Schlagsahne

Für das Topping:
•    130 ml Weißwein
•    75 g extrafeiner Zucker
•    1 TL Vanilleextrakt
•    5 g Gelatineblätter

Zum Garnieren:
•    100 g Ananas, in Scheiben geschnitten
 
Zubereitung:
Schritt 1

Für den Boden die Kekse im Multi-Zerkleinerer und Edelstahl-Messer zerkrümeln. Danach die Butter würfeln und in die 7 l EasyWarm™ Rührschüssel geben, den Spritzschutz anbringen. Temperatur auf Wärmestufe 7 und Geschwindigkeit auf 0 einstellen. Küchenmaschine starten und circa 6 Minuten schmelzen. Die zerkrümelten Kekse hinzugeben und den K-Haken anbringen. Die Küchenmaschine bei minimaler Geschwindigkeitsstufe starten, 1 Minute lang vollständig unterheben und dabei die Geschwindigkeit auf 2 erhöhen.

Schritt 2
Die Mischung in eine vorbereitete Springform geben und fest andrücken. Die Form danach zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3
Für die Füllung die Gelatineblätter in getrennten Schüsseln mit kaltem Wasser aufweichen. Den Joghurt in die gereinigte 7 l EasyWarm™ Rührschüssel geben, das Flexi-Rührelement und den Spritzschutz anbringen. Die Temperatur auf Stufe 8 und die Geschwindigkeit für 15 Minuten auf Stufe 1 stellen, auf „Start“ drücken.

Schritt 4
Die überschüssige Feuchtigkeit aus der Gelatine pressen und diese zum Joghurt in die Rührschüssel geben. Wärmestufe 8 wählen und Geschwindigkeit für 2 Minuten auf 1 stellen, auf „Start“ drücken. Erhitzen, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Danach Frischkäse, Puderzucker, Zitronensaft und Vanilleextrakt hinzugeben. Die Küchenmaschine bei Geschwindigkeitsstufe 1 starten und alles vermengen, bis die Mischung homogen ist. Zur Seite stellen.

Schritt 5
Die 5-l-Rührschüssel sowie den Profi-Ballonschneebesen einsetzen. Schlagsahne in die Rührschüssel geben, mit minimaler Geschwindigkeit starten, nach und nach erhöhen bis zu Geschwindigkeitsstufe 5 und steif schlagen. Jetzt wieder die 7 l EasyWarm™ Rührschüssel mit der Frischkäse-Gelatine-Mischung einsetzen, das Flexi-Rührelement und den Spritzschutz an der Küchenmaschine anbringen. Die steife Sahne in die Frischkäsemischung geben. Mit der Küchenmaschine bei Geschwindigkeitsstufe 1 für 30 Sekunden mischen oder bis die Mischung homogen ist.

Schritt 6
Die Füllung in der gekühlten Springform verteilen (am oberen Rand ½ cm frei lassen), zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 7
Wein, Zucker und Vanilleextrakt in die gesäuberte 7 l EasyWarm™ Rührschüssel geben. Den Spritzschutz anbringen und die Wärmestufe 9 einstellen. Die Küchenmaschine starten und 8 Minuten kochen lassen oder bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Flüssigkeit 37 °C erreicht hat. Die überschüssige Feuchtigkeit aus der Gelatine pressen und diese dann in die Rührschüssel geben.

Schritt 8
Das Flexi-Rührelement und den Spritzschutz an der Küchenmaschine anbringen und die minimale Rührgeschwindigkeit einstellen, die Wärmestufe 8 wählen und rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Die Mischung etwas abkühlen lassen, bevor sie auf dem Cheesecake verteilt wird. Den Cheesecake im Kühlschrank ruhen lassen, bis die Gelatineschicht fest ist.

Schritt 9
Den Cheesecake aus der Springform nehmen. Kurz vor dem Servieren den Cheesecake mit den dünn geschnittenen Ananasscheiben garnieren.

 

Kenwood Can: Die Titanium Chef Patissier XL ist für jedes Fest zu haben 

Von: Kenwood, Länge: 30 Sekunden

Mit der Küchenmaschine gelingt der East Coast Cheesecake im Handumdrehen. Im Video seht ihr, wie die Titanium Chef Patissier XL für euch zerkleinert, wiegt, knetet, wärmt und quirlt. Sie beleuchtet sogar den Inhalt der Schüssel, damit ihr die Ergebnisse jederzeit kontrollieren könnt. Und sie hat noch mehr drauf.

Die Titanium Chef Patissier XL kann wiegen und wärmen

Die Titanium Chef Patissier XL kann wiegen und wärmen

(Foto: Kenwood)

 

Volle Kraft im Einsatz

Für den fruchtigen Käsekuchen zeigt die Titanium Chef Patissier XL ihre Vielseitigkeit. Die Butter für den Boden wird dank Wärmefunktion geschmolzen. Der Spritzschutz sorgt dafür, dass die heiße Masse währenddessen und auch später beim Verrühren mit den Kekskrümeln mit dem K-Haken zuverlässig in der 7 l EasyWarm™ Rührschüssel bleibt. Das Flexi-Rührelement hilft beim Vermengen der Zutaten für die Füllung, und der Profi-Ballonschneebesen schlägt die Sahne so lange, bis sie schön steif ist. Die passende Geschwindigkeit wird jeweils bequem über den Drehregler eingestellt. Dann legt die Küchenmaschine von allein los und ihr könnt in der Zwischenzeit nachschauen, ob der Keksboden im Kühlschrank schon fest geworden ist.

Digital vernetzt

Noch mehr Ideen für die Titanium Chef Patissier XL gibt es im Kenwood Club oder in der Kenwood World App. Kenwood macht das Küchenleben beim Backen, Kochen und sogar beim Feiern zu echten Genussmomenten. 

Toll eignen sich dafür auch unsere neuen Rezepte, die sich alle mit der Titanium Chef Patissier XL oder der Cooking Chef XL zubereiten lassen: die Zitronen-Baiser-Cupcakes, die Mini-Torte Red Velvet Naked Cake, die Nuss-Pfannkuchen oder die Windbeutel-Pyramide – für die kleinen und großen Momente in eurem Leben und im Leben eurer Liebsten. 

* Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 1.407 Personen im September 2020 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 40 Jahren, die eine bewusste Kindheit im geteilten Deutschland erlebt haben.