Osterlämmer mit Kindern backen

Thomas Neckermann; CK_Printmagazin

zum Rezept

Gehen euch während der Corona-Krise auch langsam die Ideen fürs gemeinsame Basteln mit den Kindern aus? Das kenne ich! Dann backt doch für Ostern gemeinsam mit euren Kindern süße Plätzchen und Kuchen. 

Die meisten Kinder lieben es zu backen: Zutaten in die Schüssel kippen, den Mixer (mit) festhalten, Förmchen ausstechen – und natürlich auch mal ein bisschen vom süßen Teig naschen. Das klappt nicht nur an Weihnachten. Auch jetzt im Frühling geht das wunderbar – vor allem, wenn wir ohnehin alle viel Zeit zu Hause verbringen. Als besonderer Nebeneffekt profitieren die Kinder nicht nur von der gemeinsamen Zeit mit den Eltern, auch Feinmotorik, Selbstständigkeit und Kreativität werden beim Backen spielerisch gefördert, sagen Erziehungsexperten. So tun wir also nicht nur etwas Gutes für unseren Gaumen, auch für die Entwicklung der Kinder ist das Backen förderlich.

Hier findet ihr ein paar Rezepte, die ihr gut mit euren Kindern backen könnt. Für Anfänger und Fortgeschrittene ist alles dabei – und frühlingstauglich sind die Rezepte auch. 

Rezepte für Plätzchen mit Kindern im Frühling

Reginas Mürbeteig

Reginas Mürbeteig

(Foto: DieKina)
zum Rezept
Kokos - Butter - Plätzchen

Kokos - Butter - Plätzchen

(Foto: angelika1m)
zum Rezept
Schokokekse

Schokokekse

(Foto: diana7639)
zum Rezept
Dreierlei Osterkekse - Mandelhasen, Kokosschafe, Ostereikekse

Dreierlei Osterkekse - Mandelhasen, Kokosschafe, Ostereikekse

(Foto: Patces_Patisserie)
zum Rezept
Sahne - Ausstecher

Sahne - Ausstecher

(Foto: brigitte1709)
zum Rezept
Gesunde Kekse aus Haferflocken

Gesunde Kekse aus Haferflocken

(Foto: CK_Print-Magazin)
zum Rezept
Kokos-Bananen-Kekse ohne Zucker

Kokos-Bananen-Kekse ohne Zucker

(Foto: Niki_Gourmeckle)
zum Rezept
Apfelkekse

Apfelkekse

(Foto: alex0202)
zum Rezept
Wildkrauts Osternester aus Mürbeteig

Wildkrauts Osternester aus Mürbeteig

(Foto: waterdrop)
zum Rezept
Zitronige Ostereier - Kekse

Zitronige Ostereier - Kekse

(Foto: CK_Print-Magazin)
zum Rezept
Zitronenstangen

Zitronenstangen

(Foto: franzi_jojo)
zum Rezept
Unheimlich mürbe Citrus - Plätzchen

Unheimlich mürbe Citrus - Plätzchen

(Foto: lithi)
zum Rezept
Oster Piñata Cookies

Oster Piñata Cookies

(Foto: CK_Print-Magazin)
zum Rezept
Schäfchenkekse zu Ostern

Schäfchenkekse zu Ostern

(Foto: Mottifant)
zum Rezept
Kleine Osterhasen

Kleine Osterhasen

(Foto: search59)
zum Rezept
Apple Crumble Muffins

Apple Crumble Muffins

(Foto: dirkfenske)
zum Rezept
Zitronenknöpfchen

Zitronenknöpfchen

(Foto: angelika1m)
zum Rezept
Schokobon-Plätzchen

Schokobon-Plätzchen

(Foto: Momo-Maus)
zum Rezept
Cookies mit Erdbeeren und weißer Schokolade

Cookies mit Erdbeeren und weißer Schokolade

(Foto: luckystar44)
zum Rezept
Mürbeteig - Plätzchen

Mürbeteig - Plätzchen

(Foto: zwergenwerke85)
zum Rezept
Süße Igel aus Mürbeteig

Süße Igel aus Mürbeteig

(Foto: Lemoncurd51)
zum Rezept
Lämmchen mit Streuseln für den Osterkorb

Lämmchen mit Streuseln für den Osterkorb

(Foto: 64Rosita)
zum Rezept
Kinder - Lieblingskekse

Kinder - Lieblingskekse

(Foto: gabipan)
zum Rezept
Reginas Mürbeteig
Reginas Mürbeteig
Kokos - Butter - Plätzchen
Kokos - Butter - Plätzchen
Schokokekse
Schokokekse
Dreierlei Osterkekse - Mandelhasen, Kokosschafe, Ostereikekse
Dreierlei Osterkekse - Mandelhas…
Sahne - Ausstecher
Sahne - Ausstecher
Gesunde Kekse aus Haferflocken
Gesunde Kekse aus Haferflocken
Kokos-Bananen-Kekse ohne Zucker
Kokos-Bananen-Kekse ohne Zucker
Apfelkekse
Apfelkekse
Wildkrauts Osternester aus Mürbeteig
Wildkrauts Osternester aus Mürbe…
Zitronige Ostereier - Kekse
Zitronige Ostereier - Kekse
Zitronenstangen
Zitronenstangen
Unheimlich mürbe Citrus - Plätzchen
Unheimlich mürbe Citrus - Plätzc…
Oster Piñata Cookies
Oster Piñata Cookies
Schäfchenkekse zu Ostern
Schäfchenkekse zu Ostern
Kleine Osterhasen
Kleine Osterhasen
Apple Crumble Muffins
Apple Crumble Muffins
Zitronenknöpfchen
Zitronenknöpfchen
Schokobon-Plätzchen
Schokobon-Plätzchen
Cookies mit Erdbeeren und weißer Schokolade
Cookies mit Erdbeeren und weißer…
Mürbeteig - Plätzchen
Mürbeteig - Plätzchen
Süße Igel aus Mürbeteig
Süße Igel aus Mürbeteig
Lämmchen mit Streuseln für den Osterkorb
Lämmchen mit Streuseln für den O…
Kinder - Lieblingskekse
Kinder - Lieblingskekse

 

Tipps für Anfänger: Wie Kuchen backen mit Kindern gelingt

Am einfachsten gelingt ein Rührteig. Bei einem Rührteig entsteht in wenigen Minuten aus Mehl, Milch, Eiern, Zucker und Butter die Grundmasse für einen Kuchen. Einfach die Butter mit den Eiern schaumig schlagen und Zucker, Mehl und Backpulver unterrühren. Dann kommt der Rührteig in die gefettete Backform und ab in den Ofen. Klingt leicht, ist es auch. Kinderleicht.

Bei Kindern beliebt sind auch leichte Abwandlungen des Kuchens:

  • Mit Limonade zubereitet, wird aus dem Rührkuchen ein Fantakuchen.
  • Auch Zitronenkuchen passt dank der frischen Note wunderbar zum Frühling. 
  • Mit Lebensmittelfarbe könnt ihr bunte Kuchen backen.
  • Aus Rührteig könnt ihr auch Muffins backen. 
  • In einer Tarteform gebacken, könnt ihr den Kuchen danach nach Herzenslust mit Creme und Obst belegen. Wie wäre es mit Erdbeeren und Sahne?
  • Statt in einer Kastenform backt den Teig in Motivformen: Lamm und Hase sind perfekt für Ostern. 
  • Auf einem Blech backen, eine Creme aus Vanillepudding darauf verstreichen und mit Aprikosenhälften dekorieren: So wird daraus ein Spiegeleikuchen zu Ostern.
Spiegeleikuchen
Von: Rike Dittloff, Länge: 4:17 Minuten

Das Rezept zum Video:

 

Die ersten Plätzchen mit Kindern backen: So gelingt's

Wer gerne knusprige Plätzchen isst, für den ist Mürbeteig die richtige Wahl zum Backen mit Kindern. Aus dem Teig lassen sich tolle Formen ausstechen. Wer mag, kann sie danach noch bunt verzieren. 

Bei den Zutaten lautet die goldene Regel: Eins, Zwei, Drei. Einen Teil Zucker, zwei Teile Butter und drei Teile Mehl, also zum Beispiel: 100 Gramm Zucker, 200 Gramm Butter und 300 Gramm Mehl. Lockerer wird der Teig, wenn ihr noch ein Ei mit unterknetet. Nach dem Backen könnt ihr die Kekse verzieren. Am einfachsten geht das mit Zuckerguss: Puderzucker mit etwas Wasser verrühren und los geht's. 

So lieben Kinder Plätzchen backen

  • Matschen und probieren (in Maßen!) ist erlaubt.
  • Legt den Mixer ruhig mal zur Seite und lasst die Kinder mit den Händen kneten.
  • Ausstecher, Keksstempel, eigene Formen mit einem Kindermesser schneiden, lasst eure Kinder ruhig kreativ werden.
  • Der Zuckerguss zum Verzieren darf bunt sein. Lebensmittelfarbe macht es möglich. Statt Zuckerguss könnt ihr auch geschmolzene Schokolade oder Marmelade nehmen.
  • Streusel, Zuckerperlen, Schokolinsen, gemahlener Kokos: Bei der Deko gilt "mehr ist mehr". 
Plätzchen verzieren: 5 Tipps
Von: Rike Dittloff, Länge: 1:41 Minuten

 

So wird das Backen für die Eltern zum Spaß

Je kleiner die Kinder sind, desto mehr gute Nerven brauchen die Eltern. Kleine Kinder wollen gerne helfen. Da geht auch mal etwas daneben. Je weniger perfektionistisch die Eltern an das gemeinsame Backen rangehen, desto besser ist es für alle. Denn beim gemeinsamen Backen ist der Weg das Ziel – es kommt nicht darauf an, dass alle Plätzchen genau gleich geformt sind und aussehen wie gekauft. Sie sollen schmecken und die gemeinsame Zeit soll Spaß machen. Daher folgende Tipps:

  • Legt vor dem Backen alle Utensilien bereit, die ihr braucht.
  • Wiegt am besten schon mal die Zutaten ab und stellt sie in einzelnen Schüsseln bereit. Kleine Kinder haben keine Geduld, um zu warten und nutzen die laaange Wartezeit dann, um "kreativ" zu werden. 
  • Zieht den Kindern Schürzen an und Kleider, die schmutzig werden dürfen.
  • Backt nur, wenn ihr danach keine Termine habt. Wenn ihr die Uhr im Nacken habt, werdet ihr angespannt. 
  • Legt beim Verzieren der Plätzchen Backpapier unter, so bleibt die Arbeitsplatte oder der Tisch sauber.