Geschenkideen zu Valentinstag

Macht eurem oder eurer Liebsten mit diesen süßen Geschenkideen zu Valentinstag eine Freude. Alle Rezepte basieren auf Blätterteig und sind in null Komma nichts zubereitet. 

Schoko-Blätterteig-Herz

Schoko-Blätterteigherz
Von: Carolin Schmidt & Simon Schüller, Länge: 0:15 Minuten

Das Rezept zum Video:

Zu Valentinstag dürfen Leckereien in Herzform natürlich nicht fehlen. Dieses Schoko-Herz macht mächtig Eindruck und lässt sich doch deutlich einfacher zubereiten, als ihr vielleicht glaubt. Es ist genau die richtige Überraschung für alle Schoko-Fans. 

Herz-Zimtschnecken

Herz-Zimtschnecken
Von: Carolin Schmidt & Simon Schüller, Länge: 0:15 Minuten

Das Rezept zum Video:

Wir lieben Zimtschnecken! Im Video lernt ihr, wie ihr sie ganz einfach in Herz-Form zubereitet. Rosa Zuckerherzen verleihen den Naschereien den letzten Schliff und machen sie zu perfekten Geschenken zum Valentinstag. Mit den süßen Schnecken könnt ihr nur gewinnen – probiert's aus! 

Gefüllte Blätterteig-Blumen

Gefüllte Blätterteig-Blumen
Von: Carolin Schmidt & Simon Schüller, Länge: 0:15 Minuten

Füllt die niedlichen Blätterteig-Blumen mit frischen Früchten oder Schokoriegeln. Eure bessere Hälfte wird bestimmt Augen machen, wenn ihr zum Frühstück eine heiße Tasse Kaffee und ein paar der gefüllten Blumen auftischt. 

Wenn ihr die Leckereien aus den Videos selber zubereiten wollt, könnt ihr auf unsere praktische Einkaufslisten-App SmartList zurückgreifen. Mit einem Klick auf den Button erhaltet ihr eine vorgefertige Liste mit allen nötigen Zutaten und natürlich den Rezepten zum Nachlesen (Hinweis: Der Button funktioniert aktuell nur auf Smartphones). 

Zur SmartList

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.