Präsentiert von WMF Logo
WMF Steakmasters Event

Sonnenschein, gute Laune, geniale Pfannen und viele saftige Steaks – das und mehr konnten die Teilnehmer des WMF Steak Masters Events in der Chefkoch Eventküche genießen. 

WMF und Chefkoch haben zum gemeinsamen Steak-Erlebnis eingeladen. Dabei sein durften 14 glückliche Mitglieder der Chefkoch Community, die eine Teilnahme am Event gewonnen haben. Gemeinsam mit unserem Workshop-Leiter Sven Kalnik durften die Teilnehmer drei unterschiedliche Steak-Variationen in der neuen Pfannenkollektion von WMF mit dem passenden Namen Steak Profi zubereiten. Die Ergebnisse haben nicht nur die hungrigen Steak-Fans begeistert, sondern auch unseren Workshop-Leiter. 

Wie gelingt das perfekte Steak? 

Viele Teilnehmer haben bei der obligatorischen Vorstellungsrunde zu Beginn des Events geäußert, dass sie unsicher sind, wenn es darum geht, ein Steak perfekt auf den Punkt zu braten. Sie sind mit der Hoffnung zum WMF Steak Masters Event gekommen, das "Handwerk" danach sicher zu beherrschen und ihre Liebsten zu Hause mit den leckersten Steaks überzeugen zu können. 

Bevor es allerdings mit dem Steak-Workshop losging, haben sich vier Kochgruppen gebildet, um die Beilagen vorzubereiten.  Während die einen frisches Olivenbrot gebacken haben, kümmerten sich die anderen Gruppen um flambierte Kräuterseitlinge, Prinzessbohnen im Speckmantel und Rosmarinkartoffeln

Hier kamen dann auch zum ersten Mal die WMF Steak Profi Bratpfannen zum Einsatz. Diese sind zwar speziell für die Zubereitung von Steaks optimiert, machen aber auch bei anderen Aufgaben eine hervorragende Figur: Kräuterseitlinge und Prinzessbohnen im Speckmantel gleichmäßig anzubraten funktionierte hervorragend. Die Pfannen sind mit ihrer langlebigen Duraquartz®-Beschichtung eben echte Alleskönner.

WMF Steak Profi Pfannen

Die WMF Steak Profi Pfannen sind bereit und warten auf ihren Einsatz

Auf den Punkt gegart

Kochen macht bekanntlich hungrig: Dementsprechend haben alle Teilnehmer auf den Moment gewartet, an dem die ersten Steaks in die Pfanne wanderten. Es gab gleich drei verschiedene Varianten aus hochwertigem Fleisch. In die Pfanne kamen Ribeye für Steak pur, besonders zartes Rinderfilet sowie Rumpsteaks für mediterrane Steaks

Wir ihr euch denken könnt, hat jede Steakvariante umwerfend geschmeckt. Doch viel wichtiger ist, wie einfach sie sich zubereiten ließen. Workshopleiter Sven hat bei jeder Variante gezeigt, wie sie problemlos auf den Punkt gegart werden. Dann waren unsere Eventteilnehmer an der Reihe: Jeder hat sich eine Pfanne und das bevorzugte Stück Fleisch geschnappt und losgebrutzelt.

Jetzt hieß es, das eben gelernte umzusetzen. Die Ergebnisse waren durchweg grandios – aber seht selbst! 

WMF Steak Masters Event Beilagen vorbereiten

Schon beim Zubereiten der Beilagen haben sich die Teilnehmer ordentlich ins Zeug gelegt.

WMF Steak Masters Event Beilagen vorbereiten

Nicht nur Fleisch lässt sich hervorragend in den WMF Steak Profi Bratpfannen zubereiten, sondern auch allerhand Beilagen wie Prinzessbohnen.

WMF Steak Masters Event Pause

Wer vor dem Rest mit dem Kochen fertig war, hat die Sonne auf der Dachterrasse genossen und an einer Führung durch die Büros von Chefkoch teilgenommen.

WMF Steak Masters Fleisch

Beim Steak-Workshop kamen Rumpsteak, Filet und Ribeye in die Pfanne.

WMF Steak Masters Event Workshop

Workshop-Leiter Sven erklärt genau, worauf es bei der Zubereitung von Steak in der Pfanne ankommt. Da ist konzentriertes Zuhören angesagt!

WMF Steak Profi Pfanne nah

Es ist einfach herrlich, wenn ein Steak in der Pfanne brutzelt und seinen himmlischen Duft in der Küche verbreitet.

WMF Steak Masters Event Workshop Steak

Als die ersten Steaks in die Pfanne wanderten, ging ein kollektives "Ooooh!" durch den Raum – Darauf hatten alle gewartet! Da wird vor Begeisterung gerne auch mal das Handy gezückt, um Familie und Freunden im Nachhinein genau vom Highlight des Events berichten zu können.

WMF Steakmasters Event Pfanne in Aktion

Alle Teilnehmer waren gespannt, die Steak Profi Bratpfanne von WMF selbst auszuprobieren.

WMF Steak Masters Event Workshop Steak anschneiden

Endlich wurden die ersten fertigen Steaks angeschnitten und probiert – "köstlich" lautete das einheitliche Fazit unserer Teilnehmer.

WMF Steak Masters Event Workshop Teller präsentiert

Die Vorfreude auf das Essen war bei allen Teilnehmern groß. Zeit für ein Foto musste trotzdem noch sein!

WMF Steak Masters fertiges Filet

Steakstreifen aus Rinderfilet mit Beilagen – 3 Minuten von jeder Seite scharf angebraten und für 10 Minuten bei 100 °C im vorgeheizten Ofen nachgaren lassen.

WMF Steak Masters essen

Und, hat's geschmeckt? Hier waren sich alle einig: Es war köstlich!

WMF Steak Master Event Gruppenbild

Schön, dass ihr dabei wart und so begeistert mitgekocht habt. Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Beim Kochen, Quatschen, Essen und dem Genießen des schönen Wetters vergeht die Zeit leider wie im Flug. Was nach einem typischen Event in der Chefkoch Eventküche bleibt sind volle Mägen, glückliche Gesichter und neue, nette Kontakte. Wir freuen uns, dass ihr dabei wart, und dass es euch so gut gefallen hat wie uns. Bis zum nächsten Mal! 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.