Rezept Nudelsalat mit Thunfisch

Paprika-Nudelsalat mit Thunfisch

(Foto: CK_Print-Magazin / Thomas Neckermann)
Zum Rezept
Spaghettisalat mit Grillgemüse

Spaghettisalat mit Grillgemüse

(Foto: Mama0007)
Zum Rezept
Rezept Thai-Glasnudelsalat

Thai-Glasnudelsalat – Yam Woon Sen

(Foto: Daniel957973)
Zum Rezept
Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

(Foto: dieTinaa)
Zum Rezept
Nudelsalat mit Mayonnaise

Nudelsalat mit Mayonnaise

(Foto: s-fuechsle)
Zum Rezept
Scharfer asiatischer Spaghettisalat

Scharfer asiatischer Spaghettisalat

(Foto: der_schnapf)
Zum Rezept
Tortellinisalat italienischer Art

Tortellinisalat italienischer Art

(Foto: LumosMaxima)
Zum Rezept

Sommerlicher Nudelsalat ohne Mayo

(Foto: Pasticceria_Lina)
Zum Rezept
Bibis sommerlicher Spaghetti-Gemüse-Salat

Bibis sommerlicher Spaghetti-Gemüse-Salat

(Foto: angelika1m)
Zum Rezept
Steffis Tortellinisalat

Steffis Tortellinisalat

(Foto: badegast1)
Zum Rezept
Paprika-Nudelsalat mit Thunfisch
Paprika-Nudelsalat mit Thunfisch
Spaghettisalat mit Grillgemüse
Spaghettisalat mit Grillgemüse
Thai-Glasnudelsalat – Yam Woon Sen
Thai-Glasnudelsalat – Yam Woon S…
Italienischer Nudelsalat
Italienischer Nudelsalat
Nudelsalat mit Mayonnaise
Nudelsalat mit Mayonnaise
Scharfer asiatischer Spaghettisalat
Scharfer asiatischer Spaghettisa…
Tortellinisalat italienischer Art
Tortellinisalat italienischer Ar…
Sommerlicher Nudelsalat ohne Mayo
Sommerlicher Nudelsalat ohne May…
Bibis sommerlicher Spaghetti-Gemüse-Salat
Bibis sommerlicher Spaghetti-Gem…
Steffis Tortellinisalat
Steffis Tortellinisalat

Ob klassisch mit Mayonnaise, modern und leicht mit Grillgemüse oder asiatisch und scharf mit Glasnudeln – in Nudelsalate darf rein, was schmeckt! Diese Nudelsalate bescheren euch blitzschnell ein leckeres Mittagessen.

Wir lieben Nudelsalate, weil sie sich perfekt anbieten, große Portionen für einige Tage zuzubereiten. Im Kühlschrank halten sie sich meistens nämlich mindestens drei Tage. So seid ihr mit einer kurzen Koch-Session für mehrere Tage bedient und braucht euch deshalb keine Gedanken mehr um euer Mittagessen zu machen. 

Weil die Auswahl so riesig hast, haben wir euch 10 köstliche Rezepte zusammengestellt, für deren Zubereitung ihr nicht länger als 30 Minuten braucht. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden, welches Rezept ihr als erstes ausprobieren möchtet. Und damit es euch besonders gut gelingt, haben wir hier noch ein paar Tipps praktische Tipps für zusammengestellt. 

Nudelsalat 1x1

Kein Öl ins Nudelwasser

Beim Kochen der Nudeln solltet ihr kein Öl ins Wasser geben, da es die Oberfläche der Nudeln umschließt. Die Nudeln können sich dann nicht mehr so gut mit der Marinade und den anderen Zutaten verbinden.

 

Nudeln bissfest kochen

Nehmt eure Nudeln ein bis zwei Minuten vor Ende ihrer Kochzeit aus dem Wasser, damit sie schön knackig bleiben. Die Nudeln werden durch das Ziehen in der Marinade nämlich noch etwas weicher.

 

Extra Marinade

Die Nudeln saugen die Marinade auf und können dadurch leicht trocken werden, vor allem wenn ihr den Salat über mehrere Tage esst. Bereitet am besten direkt ausreichend Marinade vor, um auch im Nachhinein noch etwas davon untermischen zu können, wenn euch der Salat zu trocken wird.

 

Nachtruhe für maximalen Geschmack

Wenn ihr euren Nudelsalat einen Tag vorher zubereitet, kann er über Nacht in der Marinade ziehen und wird noch aromatischer.

Nudelsalate sind in der Regel super einfach zuzubereiten – so auch die leckeren Rezepte aus der Rezeptgalerie zu Beginn des Artikels. Wer trotzdem gerne einen genauen Blick auf die Zubereitung in Form einer Videoanleitung wirft, wird bei Chefkoch natürlich fündig. Wir haben etliche Videos zu leckeren Nudelsalat-Rezepten, die ihr über die Suchfunktion ganz oben auf der Seite findet. Eines unserer liebsten Rezepte möchten wir euch direkt hier zeigen: Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Schafskäse und Basilikum. Ein Traum! 

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Schafskäse und Basilikum
Von: Anna Walz, Länge: 1:45 Minuten

 

Immer hungrig nach neuen Rezepten, den besten Pastagerichten und schwedischen Zimtschnecken.

Immer hungrig nach neuen Rezepten, den besten Pastagerichten und schwedischen Zimtschnecken.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.