Erdbeer-Sahnerolle

Foto: Thomas Neckermann/CHEFKOCHPrintMagazin

Das Rezept zum BIld: Erdbeer-Sahnerolle

Endlich Erdbeerzeit! Eine leckere Erdbeer-Sahnerolle oder süße arme Ritter mit frischen Erdbeeren sind in weniger als einer halben Stunde gemacht und einfach köstlich.

Die Erdbeere ist die Königin der Beeren und im Moment einfach nicht von meinem Speiseplan wegzudenken. Ich könnte sie den ganzen Tag essen. Ob morgens zum Frühstück, als fruchtiger Snack zwischendurch oder als leckeren Kuchen - ganz egal wann und was, Hauptsache mit frischen Erdbeeren aus der Region! Geht's euch ähnlich? Und am liebsten mag ich Rezepte, die schnell zubereitet sind, damit ich mehr Zeit habe, die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings zu genießen. Darum möchte ich meine 5 liebsten Erdbeerrezepte unserer User mit euch teilen, für die ihr nicht länger als 30 Minuten braucht.

Erdbeer-Sahnerolle

Erdbeer-Sahnerolle

(Foto: Thomas Neckermann/CHEFKOCHPrintMagazin)
Zum Rezept
Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Erdbeer-Rhabarber-Crumble

(Foto: Wiktorija)
Zum Rezept
Armer Ritter gerollt mit Erdbeeren

Armer Ritter gerollt mit Erdbeeren

(Foto: schaech001)
Zum Rezept
Erdbeer-Käsekuchen-Schnitten

Erdbeer-Käsekuchen-Schnitten

(Foto: Bali-Bine)
Zum Rezept
Erdbeer-Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln

Erdbeer-Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln

(Foto: Goerti)
Zum Rezept
Erdbeer-Sahnerolle
Erdbeer-Sahnerolle
Erdbeer-Rhabarber-Crumble
Erdbeer-Rhabarber-Crumble
Armer Ritter gerollt mit Erdbeeren
Armer Ritter gerollt mit Erdbeer…
Erdbeer-Käsekuchen-Schnitten
Erdbeer-Käsekuchen-Schnitten
Erdbeer-Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln
Erdbeer-Rhabarber-Tarte mit Mand…

Lieber mit als ohne Pfeffer! Denn ohne Pfeffer will ich nicht mehr kochen.

Lieber mit als ohne Pfeffer! Denn ohne Pfeffer will ich nicht mehr kochen. Noch lieber backe ich aber schwedische Zimtschnecken für meine Liebsten.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.