WMF Partner Integration

Gemeinsam mitfiebern, zusammen genießen: Fußballfieber trifft auf spanische Köstlichkeiten

Was haben unser liebster Mannschaftssport und Tapas, die spanischen Appetithäppchen, gemeinsam? Richtig: So unendliche viele Länderbegegnungen beim Fußball möglich sind, so viele Variationen haben die kleinen Köstlichkeiten. Da trifft zum Beispiel Spinat auf Champignons, Speck auf Datteln, Serranoschinken auf Melone und Paprika auf Manchego. Wir finden: Das Fußball-Großereignis, das uns in den nächsten Wochen in Atem halten wird, und die leckeren Kleinigkeiten vertragen sich extrem gut. Denn Tapas lassen sich perfekt vorbereiten und können ganz ungezwungen ohne Tisch und Besteck gegessen werden. Bringt jeder eine andere Tapasvariation mit, wird das gemeinsame Fußballschauen auch kulinarisch zum Erlebnis. Sehen wir uns die kleinen Spanier also etwas genauer an. 

 

Vom „Deckel“ zum Klassiker der spanischen Küche 

Der WMF Nuova Häppchenlöffel

Angeblich haben die Spanier früher in den heißen Gegenden ihre Gläser mit einer Brotscheibe bedeckt, um ihre Getränke vor Insekten zu schützen. Damit dieser Deckel – spanisch „tapa“ – nicht herunterfiel, beschwerten sie ihn einfach mit allerlei essbaren Dingen wie Schinken, Käsestücken oder Oliven – die Tapas waren geboren. Im Laufe der Zeit wurden diese „Brotbeschwerer“ immer kunstvoller und es entstand eine wahre Tapas-Kultur, die sich von Region zu Region unterscheidet. Allen Tapas gemeinsam ist, dass sie in Aromen schwelgen und Öl und Knoblauch nicht abgeneigt sind – wie etwa Garnelen in Knoblauchöl, Kräutermandeln mit Oliven oder Pimientos de Padron, die typischen gebratenen kleinen Paprikaschoten mit Meersalz. Stilvoll serviert werden diese leckeren Häppchen mit der WMF Nuova Servierzange und dem Nuova Häppchenlöffel.

 

Unsere Rezept-Tipps:

 

Darf’s etwas aufwändiger sein? 

Der WMF Lineo Edelzerkleinerer

Wer die Herausforderung mag und gerne mehr Zeit in die Tapas-Zubereitung steckt, wagt sich an aufwändigere Rezepte: Wie wäre es zum Beispiel mit Champignons, gefüllt mit einer leckeren Spinat-Frischkäsefüllung, die im Ofen gebacken werden? Oder mit gebratenen Paprikaschoten mit Serranoschinken und Manchego, dem typischen spanischen Schafskäse? Sehr beliebt sind auch Empanadas, kleine Teigtaschen, die mit Hackfleisch oder Gemüse gefüllt und frittiert oder im Ofen gebacken werden. Mit dem elektrischen WMF Lineo Edelzerkleinerer lassen sich raffinierte Gemüsefüllungen einfach zubereiten. 

 

Unsere Rezept-Tipps:

 

Tapas klar im Vorteil

Die Silit Fresh Bowls
Die Silit Fresh Bowls

Wir alle wissen: Gemeinsames „Viewing“ ist zu Weltmeisterschaftszeiten extrem beliebt. Egal, ob im Park oder in der Stadt auf Großbildleinwand oder vor dem heimischen Wohnzimmerfernseher mitgefiebert wird: Wenn jeder kleine Tapas-Leckereien in unterschiedlichen Variationen mitbringt, ist Abwechslung garantiert und die Vorbereitung wird auf mehrere Schultern verteilt. Transportieren lassen sich die Häppchen ganz bequem und ohne Qualitätseinbußen in den Silit Fresh Bowls mit ihren aromasicheren und luftdichten Deckeln. Einmal ausgepackt, spielen die Tapas ihre Vorteile voll und ganz aus: Großzügig genug bemessen, reichen sie sogar bis zur Verlängerung oder zum Elfmeterschießen. Und weil sie so unkompliziert zu essen sind, lenken sie selbst dann, wenn‘s besonders spannend wird, nicht vom Geschehen auf dem Platz ab – und das steht schließlich im Mittelpunkt. 

 

Wir empfehlen: