28.04.2015 - Mein erster Tag bei Europas größter Koch-Community ist gar nicht so lange her und doch fühle ich mich schon wie ein alter Hase. Chefkoch.de hat sich in den letzten Monaten auf 75 Mitarbeiter vergrößert – und es werden immer mehr.  Langsam wurde es eng in Lannesdorf.

Diese Woche ist für uns alle sehr spannend. Immerhin steht der Umzug der Firma bevor. Unser neuer Arbeitsplatz kann gar nicht nah genug am Puls der Stadt sein, in der Chefkoch.de schon seit Mai 2011 ihren Sitz hat: Am Bonner Bogen, direkt am Rhein wird Chefkoch.de künftig zu finden sein, auf einer Fläche, die Platz genug für 100 Kollegen bietet.

Kommenden Montag soll jeder Mitarbeiter an seinem neuen Platz sitzen können. Daher befinden sich die meisten Dinge bereits in Kartons – fleißig zusammengepackt von Teamassistentin Kristina Nathan und fleißigen Helfern.

Seit Wochen ist der Umzug das prominenteste Gesprächsthema unter Chefköchen. Wehmütig sind diejenigen, die die Vertrautheit der Flure und Büroräume vermissen werden, voller Vorfreude vor allem die neuen Kollegen, die sich nun ihren finalen Arbeitsplatz einrichten und neue vertraute Ecken schaffen können. Ja, am Bonner Bogen werden wir alle mehr Platz haben – und dennoch näher zusammenrücken. Aus Platzmangel wird niemand mehr im Souterrain arbeiten müssen. Wir sitzen nun alle auf einer Etage. Und unsere Entwickler bekommen endlich wieder eine gesunde Gesichtsfarbe.

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.