24.07.2014 - Alles ist neu bei Chefkoch.de – naja, zumindest ein bisschen was. Denn: Chefkoch.de hat seit Anfang des Jahres immerhin 10 neue Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen dazu bekommen. Redaktion, Community, Entwicklung, Marketing – bei jeder Abteilung hat mindestens ein neuer Mitarbeiter begonnen und seine neuen Ideen eingebracht. Das muss natürlich gefeiert werden. Und nicht irgendwie: sondern groß und lecker!

Nach 7, 6, 5, 4, 3, 2 und 1 Monat(en) ist es endlich soweit: Alle 10 Neulinge von Chefkoch.de haben sich zusammen getan, um mit den anderen knapp 30 Mitarbeitern zusammen zu feiern. Gemeinsam haben wir ein Grillfest geplant, dafür Salate und vegetarisches Grillgut vorbereitet, zwei Grills organisiert und Termine abgestimmt. Gut drei Wochen später war es dann endlich soweit: Am 23. Juli haben wir unseren Einstand gefeiert, bei bestem Wetter und mit guter Laune.
Ich glaube, es ist uns gelungen: Wir haben die “alten” Chefköche von uns und unseren Kochkünsten überzeugt. Jetzt bin ich mal gespannt, wie die kommenden Mitarbeiter das noch toppen wollen...

Letzte Vorbereitungen…

…und dann legt Olav los: Es gibt Steaks und Würstchen

Yummy

Außer den Auberginenröllchen werden Schafskäse-Päckchen, Grill-Kartoffeln und Frühlingszwiebeln gegrillt.

Ein griechischer Bauernsalat darf natürlich auf keinem Grillfest fehlen

Dieser “Nudelsalat auf italienisch” hat sich auch schon mal bei einem Team-Kochevent bewährt…

Eine ganz besondere Kreation von Norbert: Ein Salat mit Thunfisch, Melone und Schinken

Nachosalat: Ein Schichtsalat mit knuspriger Kruste

Paprika-Fenchel-Salat: Dieses Rezept hatte bisher noch kein Foto – zukünftig schon und zwar dieses hier…

Letzte Vorbereitungen…
Letzte Vorbereitungen…
…und dann legt Olav los: Es gibt Steaks und Würstchen
…und dann legt Olav los: Es gibt…
Yummy
Yummy
Außer den Auberginenröllchen werden Schafskäse-Päckchen, Grill-Kartoffeln und Frühlingszwiebeln gegrillt.
Außer den Auberginenröllchen wer…
Ein griechischer Bauernsalat darf natürlich auf keinem Grillfest fehlen
Ein griechischer Bauernsalat dar…
Dieser “Nudelsalat auf italienisch” hat sich auch schon mal bei einem Team-Kochevent bewährt…
Dieser “Nudelsalat auf italienis…
Eine ganz besondere Kreation von Norbert: Ein Salat mit Thunfisch, Melone und Schinken
Eine ganz besondere Kreation von…
Nachosalat: Ein Schichtsalat mit knuspriger Kruste
Nachosalat: Ein Schichtsalat mit…
Paprika-Fenchel-Salat: Dieses Rezept hatte bisher noch kein Foto – zukünftig schon und zwar dieses hier…
Paprika-Fenchel-Salat: Dieses Re…

Hier einige der Rezepte, die wir serviert haben:

Und das sind sie: Die neuen Köpfe bei Chefkoch.de

v.l.n.r.: Philipp Ernst, Nicole Wienigk, Norbert Roberg, Birgit Henrich, Karin Krubeck, Jutta Zeyen, Andreas Cierpka, Pierre Schmitz, Olav Schettler, Kristina Nathan

 

Philipp: “Ich arbeite hier bei Chefkoch.de als Videoredakteur und kümmere mich um alles rund um das Thema Bewegtbild. Ich betreue also externe Video-Produktionen, kümmere mich um die Verwaltung und die redaktionelle Einbindung unserer Videos, befülle den YouTube-Kanal mit Inhalten und betreue unsere Social-Media-Aktivitäten wie User-Video-Sprechstunden als Hang-Outs oder Live-Streams. Koch-Videos sind meine Leidenschaft, denn im Video kann man das Thema Essen so richtig zelebrieren. Darum geht es für mich beim Kochen: Es sollte schmecken –  aber es sollte auch appetitlich aussehen.”  🙂

Nicole: “Ich kümmere mich um die Betreuung unserer Kooperationspartner. Ein persönliches kulinarisches AHA-Erlebnis hatte ich beim letzten Besuch meines Freundes im wunderschönen Piemont. Wir durften von seinen Kochkünsten profitieren und besonders die leckeren Soßen hatten es mir angetan. Das Geheimnis: Die Italiener verwenden in der Regel immer “Soffritto” als Basis. Das Rezept gibt es hier.

Norbert: “Ich will dabei helfen, dass Chefkoch.de auch bei Haushaltsprodukten die gleiche kompetente, verlässliche und inspirierende Anlaufstelle wird, wie wir das bei Rezepten seit Jahren sind. Das Rezept meines Lieblingsgerichts, dem Möhren-Ingwer-Lachs, ist in Vorbereitung und bald bei den Rezepten online zu finden.”

Birgit: “Ich schreibe für das Chefkoch-Magazin über alles, was mit (gesunder) Ernährung zu tun hat und eigentlich auch über alles andere… Ich koche leidenschaftlich gerne – am liebsten zusammen mit meinem Mann. Mein Lieblings-Gericht ist auf jeden Fall etwas mit Pasta und Parmesan – am besten mit frischen Gemüse, das nur in Olivenöl geschwenkt wird. Je nach Laune dürfen auch ein paar frische Kräuter mit dazu.”

Karin leitet bei Chefkoch.de den Bereich Community, in welchem die Foren betreut werden und künftig auch die Planung von Offline-Events stattfinden wird. Privat geht sie leidenschaftlich gerne essen und trifft sich mit jedem, der gerne kocht, Gemüse anbaut oder sonst irgendwie mit Lebensmitteln zu tun hat.

Jutta: “Seit Mai 2014 arbeite ich bei Chefkoch.de als Assistentin der Geschäftsführung. Das Thema Kochen hat schon immer einen wichtigen Platz in meinem Leben eingenommen. Meine Familie führt in Belgien ein Restaurant im Brasserie-Stil, dort bin ich natürlich mit typisch belgischen Spezialitäten wie “Moules frites” oder “Steak frites” aufgewachsen. Obwohl die Belgier zu fast allem Pommes Frites essen, legen sie sehr viel Wert auf gutes, qualitativ hochwertiges Essen. So wie man hier in Deutschland beim Smalltalk über das Wetter spricht, spricht man in Belgien übers Essen. Aber in den letzten Jahren ist mir aufgefallen, dass Deutsche sich zunehmend intensiv mit dem Thema Essen und Kochen beschäftigen (wie die große Chefkoch-Community beweist), das finde ich sehr sympathisch!” 🙂

Andreas: “Ich kümmere mich seit Mai um die Qualitätssicherung in unserer Software-Entwicklung. Als großer Italien-Fan liebe ich natürlich auch die italienische Küche – egal, ob Pizza, Pasta oder Antipasti.”

Pierre: “Seit März unterstütze ich als Backend Developer unser Team, bin also für die Programmierung unserer Web-Applikation zuständig. Meine Lieblingsgerichte enthalten an besten Tomate oder Käse; idealerweise beides.”

Olav ist Informatiker und vor über 20 Jahren aus dem Ruhrgebiet nach Bonn gezogen. Wenn er nicht gerade bei Chefkoch.de das Redaktionssystem verbessert, werkelt er an Webseiten, bringt Kindern Programmieren oder Löten bei und lernt Kiteboarden. Er kann Tiramisú und Pizza ohne Rezept produzieren.

Kristina: “Ich bin seit dem 15.06.2014 bei Chefkoch.de als Feel-Good-Managerin oder auch Teamassistentin tätig und kümmere mich um das Wohl der Mitarbeiter/innen :-). Da ich privat auch nichts gegen gutes Essen habe  – ganz im Gegenteil, wer isst denn nicht gerne :-)?! – passt der Arbeitgeber thematisch schon mal sehr gut! Man kann mir immer mit Nudelgerichten eine Freude machen. Es darf auch gerne etwas Exotisches sein, speziell Asiatisch (Bibimbap, Kimchi, Bauze,…) mag ich sehr gerne.”

 

Als Ernährungswissenschaftlerin schaue ich genau auf mein Essen – und lasse es mir schmecken!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.