Auch der Wochenmarkt ist in Mai-Laune (Foto: iStock)

Knorr Partner Integration

Ein köstliches Frühlingserwachen

Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus. Die vertonte Gedichtzeile verrät uns aber nicht, was uns in diesem Monat noch erwartet. Kulinarisch werden wir vom Mai nämlich so richtig verwöhnt.

Alle Jahre wieder sehnen wir ihn herbei, den Mai. Und nicht nur, weil man ihn prima für gute und weniger gute Reime nutzen kann, sondern weil er endgültig mit dem Winter Schluss macht und dem Sommer die Türen öffnet. Und das wird gefeiert: Wir tanzen in den Mai und stellen den traditionellen Maibaum auf. Außerdem ist der Wonnemonat auch sehr beliebt zum Heiraten, denn er steht für Neubeginn, Liebe und Lebensfreude. Nicht umsonst heißt es: „Alles neu macht der Mai“. Und das gilt für Leib und Seele. Denn Genießer warten das ganze Jahr auf die kulinarischen Köstlichkeiten, die uns dieser Monat zu bieten hat. Da wäre zum Beispiel der Maigouda, der aus Maimilch gemacht wird. Da er sechs Wochen reift, kommt er jedoch erst später in den Verkauf. Pünktlich ist dagegen der Maibock, womit nicht nur das untergärige Starkbier, sondern auch das besonders zarte Fleisch von im Mai erlegten einjährigen Rehen gemeint ist. Du möchtest diese Spezialität schnell und garantiert gelungen auf den Tisch bringen? Dann verlass dich auf KNORR Natürlich Lecker! Pikantes Gulasch. Roh oder blanchiert als Beilage schmecken Mairübchen. Aber auch mit KNORR Natürlich Lecker! Buntes Gemüse mit Rindfleischstreifen lassen sie sich schmackhaft in Szene setzen. Sind die Rübchen groß genug, füllst du sie mit Hackfleisch – und der Würzmischung KNORR Natürlich Lecker! Tomaten Bolognese.

Frühlingsgemüse mit Rindfleischstreifen – lecker!

(Foto: Knorr Natürlich Lecker!)

Fisch-Fans braten sich eine Maischolle, den typischen Frühlings-Fang. Dazu passt ein klassischer Kartoffelsalat. Du kannst aber auch mit KNORR Natürlich Lecker! Tagliatelle mit Lachs eine leckere Beilage zaubern, indem du den Lachs einfach weglässt und so eine Pasta in würziger Soße bekommst. Wer Pilzgerichte mag, freut sich auf den aromatischen Maipilz, der auch Georgsritterling genannt wird. Perfekt für die Zubereitung ist die Würzmischung KNORR Natürlich Lecker! Champignons in Rahm, die wie alle KNORR Natürlich Lecker!-Würzmischungen nur natürliche Zutaten enthält. Der Wonnemonat beschert uns noch viele weitere kulinarische Klassiker, die (Hobby-)Köchen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und eigentlich auch den Zusatz „Mai“ im Namen tragen dürften: Spargel, Spitzkohl, Spinat, Rhabarber, Frühlingszwiebeln, Kohlrabi, Radieschen, Blumenkohl, Rucola, Eichblatt- und Kopfsalat sowie diverse Kräuter. Zwar gibt es sie das ganze Jahr über zu kaufen, aber ihre eigentliche Erntezeit ist der Mai. Wir werden in diesem Monat von der Natur reich beschenkt – und darauf sollten wir anstoßen. Am besten mit einer Maibowle. Dazu brauchst du Maiblume – besser bekannt als Waldmeister –, Weißwein, Zucker und Sekt. Für die alkoholfreie Variante nimmst du Apfelsaft, Mineralwasser, etwas Zitronensaft und natürlich Waldmeister. Wir wollen den Mai feiern und genießen – er beglückt uns schließlich nur einmal im Jahr!

Mit diesen Würzmischungen gelingen unsere Mai-Gerichte (Foto: KNORR Natürlich Lecker!)