Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Zum Rezept
Käse-Hörnli mit Rosenkohl

Käse-Hörnli mit Rosenkohl

Zum Rezept
Steckrüben-Rosenkohl Eintopf mit Maronen und Mettwurst

Steckrüben-Rosenkohl Eintopf mit Maronen und Mettwurst

Zum Rezept
Gedünsteter Rosenkohl

Gedünsteter Rosenkohl

Zum Rezept
Überbackenes Hähnchenfilet auf Rosenkohl

Überbackenes Hähnchenfilet auf Rosenkohl

Zum Rezept
Rosenkohl in Currysauce

Rosenkohl in Currysauce

Zum Rezept
Rosenkohl-Risotto

Rosenkohl-Risotto

Zum Rezept
Herbsteintopf mit Mettenden

Herbsteintopf mit Mettenden

Zum Rezept

Noch mehr tolle Rezepte findest du in unserer Zeitschrift

Zu den Abo-Möglichkeiten
Rosenkohlauflauf
Rosenkohlauflauf
Käse-Hörnli mit Rosenkohl
Käse-Hörnli mit Rosenkohl
Steckrüben-Rosenkohl Eintopf mit Maronen und Mettwurst
Steckrüben-Rosenkohl Eintopf mit…
Gedünsteter Rosenkohl
Gedünsteter Rosenkohl
Überbackenes Hähnchenfilet auf Rosenkohl
Überbackenes Hähnchenfilet auf R…
Rosenkohl in Currysauce
Rosenkohl in Currysauce
Rosenkohl-Risotto
Rosenkohl-Risotto
Herbsteintopf mit Mettenden
Herbsteintopf mit Mettenden
Noch mehr tolle Rezepte findest du in unserer Zeitschrift
Noch mehr tolle Rezepte findest …

Halt, nicht gleich wegklicken! Rosenkohl kann mehr als so mancher von euch glauben mag. In Eintöpfen, Aufläufen oder sogar zu Nudeln und im Risotto macht die grüne Knolle geschmacklich richtig etwas her. Nebenbei ist das Kohlgemüse auch noch ultra gesund: In 100 g Rosenkohl stecken satte 115 mg Vitamin C – damit ist euer Tagesbedarf schon gedeckt. Also, nichts wie ran an die kleinen Röschen.

Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Der Kochspaß beginnt bei mir schon bei der Rezeptsuche. Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.