Kochen ist mehr als ein Mittel zum Zweck. Kochen ist Gemeinsamkeit mit Freunden und Familie und Erinnerung an besondere Momente. Kochen schafft eine Verbindung zwischen Menschen. Und weil es beim Kochen auch immer um das WIE geht, haben wir die Menschen in der Chefkoch-Community gefragt: Welcher Küchenhelfer ist euch der liebste?

Wir könnten euch ja viel darüber erzählen, welche Gerätschaften und Helferlein euch im Küchenalltag den treusten Dienst erweisen. Das würde aber vielleicht nicht ganz euren Erfahrungen entsprechen und deshalb dachten wir uns, wir fragen mal direkt bei euch nach. Im Chefkoch-Forum zum Thema Küchenausstattung wollten wir von den fleißigen Chefkoch-Nutzern wissen, welche Küchenhelfer sie nicht mehr abgeben möchten, was ihnen am meisten im Kochalltag hilft oder welches Utensil sie schon ewig besitzen.

Im Prinzip sind unseren Alltagsköchen verständlicherweise die Dinge am liebsten, die ihnen ganz persönlich schon oft beim Rühren, Schneiden, Schaben und Zerkleinern aus der Patsche geholfen haben. Das größte Argument für den Kauf eines Küchenprodukt sind immer noch Zeit einsparen durch Vereinfachung.

Stabmixer

Allrounder für die Küche: ein Zauberstab zum Mixen, Rühren und Pürieren

Natürlich haben viele Chefköche auch ihre ganz individuellen Lieblings-Küchenprodukte, die nur sie selbst schätzen, weil schon Oma mit genau diesem Kochlöffel die besten Gerichte für die Familie zauberte oder man einfach aus alter Gewohnheit die Gewürze mit der Kaffeemühle mahlt, so wie unser Community-Mitglied Jally zu berichten weiß. 

Die User im Chefkoch-Forum sind sich einig, dass sie sich uneinig sind und so ist bei Simone32 "der ESGE-Zauberstab...wirklich TÄGLICH in Gebrauch..." . Was sie damit alles macht? "Shakes oder Smoothies, Pestos Nüsse hacken, Kräuter hacken, Reibekäse, Omeletteteig, Mayonaise, Eis...". Das klingt nach einem ordentlichen Allrounder für die Alltagsküche und fast schon nach echter Liebe.

Wichtig scheint den diskutierenden Chefkoch-Nutzern auch das Thema Messer zu sein. Ohne die scharfen Schneidhilfen geht natürlich auch nicht viel in der Küche. Ein überraschend häufig genannter Küchenhelfer ist der gute alte Holzkochlöffel. Sie sollen nach wie vor schadstofffrei sowie antibakteriell sein und keinen Eigengeschmack an das Zubereitete abgeben. 

Teigschaber
Zu Amazon

Bis zum letzten Rest: Mit dem Teigschaber kommt ihr auch in die Ecken

Holzkochlöffel
Zu Amazon

Die wahren Küchenhelfer: Kochlöffel aus Holz schonen Topf- und Pfannenboden

Stabmixer
Zu Amazon

Allrounder für die Küche: Zauberstab zum Mixen, Rühren und Pürieren

Mörser
Zu Amazon

Stabiles Paar: Mörser und Schlegel aus Granit

Messer
Zu Amazon

Schneiden sehr ordentlich ab: Scharfe Messer muss man haben!

Handrührer
Zu Amazon

Sparen Zeit und Kraft: Handrührer entlasten Nerven und Arme

Tranchierbesteck
Zu Amazon

Mehr fürs Wochenende oder Feste: Das Tranchierbesteck ist trotzdem einfach praktisch

Vierkantreibe
Zu Amazon

Achtung Finger, sonst aber waschechte Küchenhelfer

Wenn ihr noch Anregungen habt, schreibt doch auch gerne einen Beitrag und diskutiert im Forum mit. Ihr könnt auch gerne einen Kommentar unter dem Artikel zur Frage hinterlassen: Was sind eure beliebtesten Küchenhelfer und -utensilien im Alltag?