Turbo-Küche

Schnelle Mittagspause: Instant-Nudelsuppe selbstgemacht!

Selbstgemachte Instant-Nudelsuppe

Selbstgemachte Instant-Nudelsuppe

(Foto: Fanny_ck)
Zum Rezept
Frühlingssuppe im Glas / Suppe fürs Büro

Frühlingssuppe im Glas / Suppe fürs Büro

(Foto: Iffets78)
Zum Rezept
Instant Asia-Nudelsuppe

Instant Asia-Nudelsuppe

(Foto: energybird)
Zum Rezept
1 A Suppengewürz

1 A Suppengewürz

(Foto: momanita)
Zum Rezept
Fermentierte Gemüsebrühe

Fermentierte Gemüsebrühe

(Foto: KarinKnorr)
Zum Rezept
Gemüsepaste selbstgemacht

Gemüsepaste selbstgemacht

(Foto: Usedung)
Zum Rezept
Selbstgemachte Instant-Nudelsuppe
Selbstgemachte Instant-Nudelsupp…
Frühlingssuppe im Glas / Suppe fürs Büro
Frühlingssuppe im Glas / Suppe f…
Instant Asia-Nudelsuppe
Instant Asia-Nudelsuppe
1 A Suppengewürz
1 A Suppengewürz
Fermentierte Gemüsebrühe
Fermentierte Gemüsebrühe
Gemüsepaste selbstgemacht
Gemüsepaste selbstgemacht

Fragt ihr euch auch: „Was esse ich morgen in der Mittagspause?“ Im Idealfall sollte es gesund sein und sich schnell und einfach vorbereiten lassen und (ganz wichtig) gut schmecken!

Auf all diese Anforderungen gibt es sogar eine Antwort: die selbstgemachte Instant-Nudelsuppe. Statt einer fertigen Instant-Nudelsuppe könnt ihr sie mit wenigen Handgriffen ganz einfach selber machen. Und mit "ganz einfach" meinen wir wirklich einfach! Alles was ihr braucht, ist ein Wasserkocher, ein Glas oder eine runde Dose, Grünzeug das euch beliebt, Nudeln, Brühe und Gewürze! Das Befüllen macht besonders Spaß: erst die Brühe, dann Gemüse, eine extra Schicht Fleisch, Fisch oder Tofu und als Letztes Nudeln. Diese einfach passend brechen und ab ins Glas damit!

In meine Suppe packe ich…

  • Brühe: Selbstgemachte Gemüsebrühe wäre toll, muss aber nicht sein, wenn wenig Zeit ist. 
  • Gemüse wie: Möhren, Frühlingszwiebeln, Wirsing, Brokkoli, Mais, Erbsen, Pilze und Zwiebeln. Damit das Gemüse mit dem heißen Wasser auch gar wird, sollte es geraspelt oder feingeschnitten werden.
  • vorgekochtes Fleisch wie Huhn und Rind. Bei Fisch vorgegarte Shrimps. Wer es lieber vegetarisch mag, kann auch geräucherten Tofu oder Brattofu nehmen und klein schneiden.
  • Nudeln, dabei eignen sich drei Sorten: die besonders dünnen Suppennudeln, Glasnudeln oder Quick Cooking Nudeln aus dem Asialaden.
  • Gewürze wie: Kräuter, Koriander, Ingwer, Tahini (Sesampaste), Sojasoße, Sesamöl, Currypaste, frische Chili oder scharfe Chilisoße. 

Natürlich packe ich nicht alle Zutaten in ein Glas, aber so seht ihr einmal, welche Vielfalt bei der Zubereitung eurer selbstgemachten Nudelsuppe möglich ist! 

Am Arbeitsplatz nur noch heißes Wasser aufsetzen, die Nudelsuppe aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen – fertig ist die Instant Nudelsuppe

Geprägt von der weltbesten Küche á la Mama ;-) und durch die faszinierende Welt der Medien, einem Studium sowie Erfahrungen in Print und TV helfe ich mit Appetit bei Chefkoch.de mit.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.