Porzellan bemalen

Unser Zuhause ist der Spiegel unserer Seele – und deshalb soll es so individuell eingerichtet sein, wie unsere Persönlichkeit ist. Wenn ihr unserer Meinung seid, sollten wir schleunigst unser eigenes Porzellan gestalten!

Dabei fangen wir nicht ganz von vorne an – wir nehmen einfach weiße Schälchen, die wir anschließend mit Porzellanfarbe bearbeiten. Zwei Ideen stellen wir euch im Detail vor.

1. Keramikschalen bemalen

Besonders leicht lässt sich weißes Porzellan mit einem Porzellanstift gestalten. Ihr könnt simpel starten und einfache graphische Muster zeichnen. Geübte DIY-Fans können sich an komplizierteren Mustern freihändig oder mit Hilfe einer Schablone versuchen.

Keramikschalen Bemalen
Von: Living at Home, Länge: 1:13 Minuten

2. Kreativ sein mit Porzellanfarbe 

Mit Porzellanfarbe ist Vieles möglich: Pinseln oder aber auch über den Teller gießen – wie Balsamico-Essig. Im Backofen ausgehärtet, könnt ihr die Teller natürlich verwenden. Wir sind gespannt, was eure Gäste dazu sagen! Traut ihr euch?

Teller Gestalten Mit Porzellanfarbe
Von: Living at Home, Länge: 0:48 Minuten

Lieblingsstücke zu gestalten, ist immer eine gute Idee. Unverwechselbare Unikate will ja auch jeden von uns im Küchenschrank stehen haben.  Also ran ans Geschirr! Wenn's schief geht, ist es Kunst! Wir wünschen euch viel Spaß beim kreativen Austoben!

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.