Kennt ihr Food Swaps? Dabei treffen sich Fans der selbst gemachten Leckerei und tauschen ihre kleinen Genüsse untereinander. Das ist nicht nur lecker, sondern macht auch ordentlich Spaß. Unsere Idee: Wir veranstalten das Ganze draußen im Grünen mit Freunden und Familie auf Picknickdecken. Auf geht’s – wir machen einen Picknick Food Swap!

Ob Chutney oder Eierlikör, Müsliriegel oder Brownies, Linsenaufstrich oder Gänseleberpastete: Alles, was selbst gemacht ist, ist erlaubt. Das ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch ein gemeinschaftliches - denn man verbringt einen schönen Tag miteinander und lernt nebenbei noch etwas dazu.

Hier die Regeln: Jeder bringt eine Picknickdecke, etwas zu trinken, Geschirr und 5x seine neueste Kreation mit – Ideen findet ihr in unserer Rezeptstrecke. Am besten organisiert ihr euch vorher via Email oder in einer Chefkoch-Gruppe, damit nicht 3 Leute Brot mitbringen und 5 Marillenschnaps – wobei das auch ein lustiger Nachmittag werden könnte.

Kakao-Mandel-Energie-Kugeln

Zum Rezept

Piña-Colada-Marmelade

Zum Rezept

Kürbis - Tomaten - Chutney von Rosinenkind

Zum Rezept

Müsliriegel

Zum Rezept

Erdbeerlimes

Zum Rezept

Focaccia mit Tomaten und Rosmarin

Zum Rezept

Apfelkuchen mit Schuss aus dem Glas

Zum Rezept

Zacusca

Zum Rezept

Marshmallows selber machen

Zum Rezept

Zitronen-Eistee selbst gemacht

Zum Rezept
Kakao-Mandel-Energie-Kugeln
Kakao-Mandel-Energie-Kugeln
Piña-Colada-Marmelade
Piña-Colada-Marmelade
Kürbis - Tomaten - Chutney von Rosinenkind
Kürbis - Tomaten - Chutney von R…
Müsliriegel
Müsliriegel
Erdbeerlimes
Erdbeerlimes
Focaccia mit Tomaten und Rosmarin
Focaccia mit Tomaten und Rosmari…
Apfelkuchen mit Schuss aus dem Glas
Apfelkuchen mit Schuss aus dem G…
Zacusca
Zacusca
Marshmallows selber machen
Marshmallows selber machen
Zitronen-Eistee selbst gemacht
Zitronen-Eistee selbst gemacht

Ein Exemplar wird mit auf die Picknickdecke genommen und geöffnet, die anderen werden auf einer separaten Decke aufgestellt. Jetzt erzählt jeder kurz, was er mitgebracht und wie er es gemacht hat. Und dann wird auch schon losgeschmaust! Denkt daran, genug Löffelchen und Messer mitzubringen, damit jeder alles probieren kann.

Hinterher kannst du dir noch vier Leckereien mit nach Hause nehmen. So kannst du dich noch Wochen später an euren schönen Picknicktag zurückerinnern, während du Ananas-Marmelade oder fermentiertes Gemüse öffnes. Noch mehr Ideen für Leckereien im Glas findet du hier.