Länderküche

Sommerrollen: 10 Ideen für die Füllung

Rezept Vietnamesische Sommerrollen

Vietnamesische Sommerrollen

(Foto: CK_Print-Magazin – Jorma Gottwald)
Zum Rezept

Diese Variante hat uns durch die frisch-feurige Note überzeugt, die vom Ingwer und der Chili-Sauce kommt. Sie sind im Vergleich zu den anderen Rezepten aus der Galerie etwas aufwendiger, doch der Aufwand lohnt sich!

Rezept Sommerrollen mit Wasabi-Tahin-Dip

Dreierlei Sommerrollen mit Wasabi-Tahin-Dip

(Foto: eatthisorg)
Zum Rezept

»eatthisorg« präsentiert drei Varianten der Sommerrollen: mit Mango, Basilikum oder Avocado. Dazu gibt's einen fruchtig-pikanten Dip.

Rezept gefüllte Reispapierrollen

Gefüllte Reispapierrollen

(Foto: CK_Print-Magazin – Westermann + Buroh Studios)
Zum Rezept

Ein wenig grüne Currypaste ist das feurige i-Tüpfelchen im Rezept von »Sylvia21«.

Rezept Vegane Sommerrollen

Vegane Sommerrollen

(Foto: Chefkoch-Video)
Zum Rezept

Sommerrollen lassen sich auch prima vegan zubereiten. Die Zubereitung dieses Rezepts seht ihr auch im Video am Ende dieses Artikels.

Rezept Vietnamesische Sommerrollen

Vietnamesische Sommerrollen

(Foto: yasiliciousDE)
Zum Rezept

»Yasilicious« zeigt euch ein Rezept für Sommerrollen mit gebratenen Garnelen und Rinderfilet.

Rezept Vegetarische Sommerrollen mit Erdnussdip

Vegetarische Sommerrollen mit Erdnussdip

(Foto: Simimai)
Zum Rezept

Ihre Sommerrollen mag »sophie_berlin« mit viel Gemüse, Tofu und in Streifen geschnittenem Omelette. Dazu gibt's einen Dip auf Basis von Kokosmilch und Erdnussbutter.

Rezept Sommerrollen zum Selbstwickeln

Sommerrollen zum Selbstwickeln

(Foto: Parmigiana)
Zum Rezept

Diese Variante kommt mit wenigen Zutaten aus und schmeckt durch Minze und Koriander exotisch und frisch. Danke an »kantina« für das tolle Rezept.

Rezept Sommerrollen im Thai Style - Glücksrollen

Vietnamesische Sommerrollen im Thai Style - Glücksrollen

(Foto: SüßeEule)
Zum Rezept

andrea260770 mischt Hähnchenbrust mit Glasnudeln und würziger Soße. Darüber streut sie crunchy Erdnüsse.

Rezept Knallbunte Sommerrollen mit salzig-süßer Erdnuss-Sojasauce

Knallbunte Sommerrollen mit salzig-süßer Erdnuss-Sojasauce

(Foto: sophie_berlin)
Zum Rezept

Unsere Nutzerin »sophie_berlin« liefert euch hier nicht nur ein tolles Rezept für bunte Sommerrollen, sondern einen genialen Dip gleich dazu. Die Sommerrollen sind unter anderem mit Glasnudeln, Avocado und Mango gefüllt.

Rezept Sommerrollen in Reispapier mit Sesam-Karotten, Hackfleisch und Glasnudeln

Sommerrollen in Reispapier mit Sesam-Karotten, Hackfleisch und Glasnudeln

(Foto: Cooking-Julchen)
Zum Rezept

Zum Abschluss gibt's noch eine Variante unserer Nutzerin »Cooking-Julchen« mit Hackfleisch und Sesam – köstlich!

Vietnamesische Sommerrollen
Vietnamesische Sommerrollen
Dreierlei Sommerrollen mit Wasabi-Tahin-Dip
Dreierlei Sommerrollen mit Wasab…
Gefüllte Reispapierrollen
Gefüllte Reispapierrollen
Vegane Sommerrollen
Vegane Sommerrollen
Vietnamesische Sommerrollen
Vietnamesische Sommerrollen
Vegetarische Sommerrollen mit Erdnussdip
Vegetarische Sommerrollen mit Er…
Sommerrollen zum Selbstwickeln
Sommerrollen zum Selbstwickeln
Vietnamesische Sommerrollen im Thai Style - Glücksrollen
Vietnamesische Sommerrollen im T…
Knallbunte Sommerrollen mit salzig-süßer Erdnuss-Sojasauce
Knallbunte Sommerrollen mit salz…
Sommerrollen in Reispapier mit Sesam-Karotten, Hackfleisch und Glasnudeln
Sommerrollen in Reispapier mit S…

Wenn es draußen warm wird, schmeißen viele gleich den Grill an. Aber Essen in geselliger Runde geht auch anders: Sommerrollen zuzubereiten ist ein echtes Happening!

Anders als Frühlingsrollen bestehen Sommerrollen nicht aus schwerem Blätterteig, sondern aus leichtem Reispapier, das kurz in Wasser gedippt wird und sich dann ganz leicht rollen lässt. Gefüllt werden die Rollen ganz nach Geschmack. Knackiges Gemüse, Glasnudeln und etwas Fleisch oder ein paar Meeresfrüchte sind in der Regel aber immer mit von der Partie. Gegessen werden die Sommerrollen kalt und mit asiatischen Dips.

Für euch als Gastgeber sind Sommerrollen vor allem deshalb so perfekt, weil ihr sie leicht vorbereiten könnt und nicht noch stundenlang in der Küche stehen müsst, wenn eure Gäste schon in Gesprächen vertieft sind. Auch bekommt ihr alle Gäste schnell zufrieden: Ihr schnippelt das Gemüse klein, kocht die Glasnudeln vor und bratet das Fleisch an, portioniert alle Zutaten in hübschen Schälchen und jeder nimmt sich anschließend, was er mag.

Dazu serviert ihr dann noch Sojasauce oder einen leckeren Dip, zum Beispiel den Erdnussdip unserer Nutzerin »energybird«.

Wir haben mal geschaut, wie unsere Chefkoch-User ihre Sommerrollen am liebsten füllen. In unserer Rezeptgalerie findet ihr 10 leckere Ideen.

Wenn ihr jetzt trotzdem noch unsicher seid, weil ihr Sommerrollen noch nie selbstgemacht habt, dann überzeugt euch unser Video ganz bestimmt: 

Von: Fabio Haebel, Länge: 5 Minuten 8 Sekunden

Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Der Kochspaß beginnt bei mir schon bei der Rezeptsuche. Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.