Ihr esst kein Fleisch, mögt aber eigentlich die Konsistenz? Ihr seid Vegetarier und vertragt kein Soja? Dann ist Jackfrucht oder auch Jackfruit ein echtes Geschenk für euch! Die asiatische Frucht lässt sich roh wie Fleisch verarbeiten und ihre Konsistenz erinnert zubereitet stark an Hähnchen. Auch Pulled Jackfruit, in Anlehnung an Pulled Pork, ist eine geniale Leckerei, die immer wieder für überraschte Gesichter sorgt.

Rezepte mit Jackfruit

Wir empfehlen: Unbedingt ausprobieren und staunen! Pulled Jackfruit und andere herzhafte Gerichte bereitet man mit der unreifen Jackfruit zu, nur diese hat die gewünschte Konsistenz, die Fleisch ähnelt. Aber auch reife Jackfruits kann man essen, sie sind süß und erinnern an Ananas. In unserer Rezeptstrecke findet ihr die besten Rezepte für unreife und reife Jackfruits. Und unter unseren Rezepten findet ihr noch weitere Infos zur Jackfruit!

Bio-Jackfruit Gulasch

Zum Rezept

Veganes BBQ-Sub nach Pulled Pork Art

Zum Rezept

Jackfruit Wrap

Zum Rezept

Exotisches Jakobsfrucht Rendang "Raja Arjuna"

Zum Rezept

Würziges Gulai nangka muda "Dewi Mahardi"

Zum Rezept

Vegetarischer "Pulled-Pork"-Burger

Zum Rezept

Veganer "Hühnerfleisch"-Auflauf

Zum Rezept

Jackfruit-Sandwich indisches Feuer

Zum Rezept

Veganes Tuna-Sandwich

Zum Rezept

Jackfruit-Fleisch für Burger, Wrap und Döner

Zum Rezept

Jackfruit Joghurt Dessert

Zum Rezept

Saftige Granatapfeltorte mit Jakobsfrucht-Creme

Zum Rezept

Bio-Jackfruit Burger-Patties

Zum Rezept

Schokoladen-Kuchen mit Jacobsfrüchten und Birnen

Zum Rezept

Exotischer Granatapfel-Jacobsfrucht Kuchen "Mimpi-Cakra"

Zum Rezept

Jackfruit Frikassee

Zum Rezept
Bio-Jackfruit Gulasch
Bio-Jackfruit Gulasch
Veganes BBQ-Sub nach Pulled Pork Art
Veganes BBQ-Sub nach Pulled Pork…
Jackfruit Wrap
Jackfruit Wrap
Exotisches Jakobsfrucht Rendang
Exotisches Jakobsfrucht Rendang …
Würziges Gulai nangka muda
Würziges Gulai nangka muda "Dewi…
Vegetarischer
Vegetarischer "Pulled-Pork"-Burg…
Veganer
Veganer "Hühnerfleisch"-Auflauf
Jackfruit-Sandwich indisches Feuer
Jackfruit-Sandwich indisches Feu…
Veganes Tuna-Sandwich
Veganes Tuna-Sandwich
Jackfruit-Fleisch für Burger, Wrap und Döner
Jackfruit-Fleisch für Burger, Wr…
Jackfruit Joghurt Dessert
Jackfruit Joghurt Dessert
Saftige Granatapfeltorte mit Jakobsfrucht-Creme
Saftige Granatapfeltorte mit Jak…
Bio-Jackfruit Burger-Patties
Bio-Jackfruit Burger-Patties
Schokoladen-Kuchen mit Jacobsfrüchten und Birnen
Schokoladen-Kuchen mit Jacobsfrü…
Exotischer Granatapfel-Jacobsfrucht Kuchen
Exotischer Granatapfel-Jacobsfru…
Jackfruit Frikassee
Jackfruit Frikassee

Jackfruit zubereiten

Die unreife Jackfrucht muss erst gekocht oder gebraten werden – roh ist sie ungenießbar und fast geschmacklos. Das ist auch ihr großer Vorteil, denn mit Gewürzen und Marinade kann man ihr genau den Geschmack geben, den man gerne haben möchte. BBQ-Jackfrucht oder "Hähnchen"-Curry mit Jackfrucht? Scharf anbraten oder mit Gewürzen schmoren? Alles ist möglich! FoodTuberin Mrs Flury zeigt euch im Video ihr Rezept für Jackfrucht-Burger. 

Jackfruit Burger vegan
Von: Mrs Flury, Länge: 5:28 Minuten, Aufrufe: 1.393

Das Rezept zum Video:

Jackfruit – Anbau und Import

Jackfrucht wird aus den Tropen importiert. Die roh geernteten Jackfrüchte sind ein Resultat des Ausdünnens – vom 20 m hohen Jackfrucht-Baum werden die kleineren Früchte entfernt, damit die größeren weiter wachsen und besonders süß werden können. Diese rohen Jackfrüchte werden dann in Salzlake eingelegt und finden so auch ihren Weg als Konserve zu uns. Wer aus ökologischen Gründen auf Fleisch verzichtet, sollte also die Ökobilanz der Tropen-Konserve im Auge behalten.

Jackfruit kaufen

Rohe Jackfruit zu kaufen ist gar nicht so einfach, denn im Asialaden wird oft reife Ware in Dosen angeboten - auch in ihren Ursprungsländern wird die Jackfruit meist reif gegessen. Falls die Inhaltsstoffe also nicht auf Deutsch angegeben sind, hilft es oft schon, das Personal zu fragen. Dank ihrer wachsenden Popularität als Fleischersatz wird es rohe Jackfruit sicherlich bald pur oder mariniert in Supermärkten geben. Also Augen offen halten und losschlemmen!

Interview mit Jacky F.

Wir haben Julia Huthmann von Jacky F. interviewt. Sie importiert mit ihrer Firma Bio-Jackfruit nach Deutschland.

Zum Rezept

Wie hast du Jackfruit für dich entdeckt? Was hat dich überzeugt?

Als ich in Sri Lanka lebte, habe ich Jackfruit in einem Restaurant entdeckt und es in einem Curry mit Hühnchenfleisch verwechselt. Die Konsistenz war fantastisch und so startete ich meine ersten Kochversuche. Mich faszinierte, dass man Jackfruit so vielfältig in der Küche einsetzen kann. Gleichzeitig habe ich die vielen Jackfruitbäume gesehen, deren Früchte nicht geerntet wurden, da dacht ich mir, dass dieses Potential genutzt werden muss.

Was ist dein Lieblingsrezept mit Jackfruit? Hast du einen Geheimtipp?

Ich finde Jackfruit-Frikadellen sehr lecker, aber auch ein scharfes Curry finde ich klasse. Mein Tipp ist es, die Jackfruit immer lange anzubraten, damit die Stücke viel Flüssigkeit verlieren. So kommt die Konsistenz nah an zartes Hühnchenfleisch heran. Zum Würzen nehme ich gerne Rauchsalz. Das gibt den Gerichten noch eine extra deftige Note.

Zum Rezept

Achtest du auf eine nachhaltige Produktion?

Bei Jacky F. ist 100 Prozent Bio drin. Die Kleinbauern in Sri Lanka sind alle bio-zertifiziert und wirtschaften so nach ökologischen Standards. Ich war auch mehrmals bei meinem Partner vor Ort in der Produktion und habe mich von den guten Arbeitsbedingungen überzeugen lassen. Zudem achte ich darauf, eine kurze, transparente Lieferkette zu haben, Wertschöpfung im Ursprungsland zu lassen und unnötige Transporte zu vermeiden.

Und wo kann ich das jetzt bestellen?

Bio-Jackfruit gibt es bisher bei uns im Onlineshop und in mehr als 100 Bioläden. Auf unserer Seite kann man nach den Verkaufsstellen in seiner Nähe suchen.