Tassenpizza mit Tomate und Salami

Lust auf eine Tasse Pizza? Klingt komisch, ist aber der perfekte Snack für die spontane Pizzalust. Denn mit einer Tassenpizza könnt ihr in nur 5 Minuten eine Mini-Pizza genießen. Besonders für Fans von amerikanischer Pizza mit dickem Boden ist sie genau das Richtige.

Eine Tassenpizza ist tatsächlich so simpel und genial, wie es sich anhört. Man rührt sich in seiner Tasse eine kleine Menge Teig an und belegt ihn nach Lust und Vorräten. Also zum Beispiel mit Tomatensoße, Salami, Gemüse oder Fisch und natürlich darf ein Löffel Käse obendrauf nicht fehlen. So geht's ab damit in die Mikrowelle.2 Minuten später hat man schon die duftende und heiße Tassenpizza in der Hand. Das macht sie für uns perfekt zum super schnellenMittagssnack auf der Arbeitoder für den kleinen Hunger zwischendurch

Pizzateig selber machen – ohne Hefe

Der Teig für die Pizza aus der Mikrowelle gelingt mit wenigen Zutaten. Ihr braucht:

  • 4 EL Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Milch
  • 1 EL Olivenöl

Alle Zutaten in eine mikrowellengeeignete Tasse füllen und mit einer Gabel so lange verrühren bis ein zäher Teig entsteht. Nun drückt ihr den Teig mit einem Löffel am besten etwas glatt, damit eine ebene Fläche entsteht, die ihr gut belegen könnt.

Belag für die Tassenpizza

Wie bei jeder anderen Pizza ist auch bei der Tassenpizza alles an Belag erlaubt, was ihr gerne mögt. Ob vegetarisch oder mit Fleisch und Fisch – alles geht.

Also packt erst 1 EL Tomatensoße auf den Teig und dann alles, was ihr möchtet. Wie wäre es mit Mini-Salami, kleinen Cherrytomaten, ein paar dünnen Scheiben Champignons oder Thunfisch? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Beim Belag für die Tassenpizza ist aber weniger mehr. Belegt ihr die Pizza zu dick, kann es sein, dass der Teig nicht mehr ganz durch wird. Deswegen macht lieber mehrere dünn belegte Tassenpizzen als eine üppig belegte – lange Wartezeiten zwischen den Pizzen habt ihr ja nicht. Zum Schluss fehlt nur noch der geriebene Käse und schon kann die Pizza in die Mikrowelle: bei 1000 Watt etwa 1,5 Minuten. Sobald der Käse geschmolzen ist und anfängt Blasen zu werfen, ist die Pizza fertig.

Hier findet ihr ein Rezept für Tassenpizza. Wir freuen uns auch auf eure neuen Kreationen und Tipps. Einfach euer Lieblingsrezept einreichen:

Apron Copy 4Cookbook Copy 4Flour Copy 4Fruits (General) (general) Copy 4Pizza Copy 4Raspberry Copy 4Tomato Copy 4

Jetzt dein Rezept einstellen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Als Ernährungswissenschaftlerin schaue ich genau auf mein Essen – und lasse es mir schmecken!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.