Brookies: das amerikanische Trendgebäck nachbacken

Brownie trifft Cookie. Muffin küsst Croissant. Crossover-Gebäcke aus den USA wie Brookies, Cruffins und Cronuts erfreuen sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit und wollen ausprobiert werden. Wir haben Rezepte und Tipps für euch und zeigen euch Schritt für Schritt, wie ein perfekter Brookie mit köstlicher Keks-Haube garantiert gelingt.

Brookie: köstliche Mischung aus Brownie und Cookie

Wer gerne Cookies oder Brownies isst, wird den neuen Food-Trend namens Brookies lieben. Beim Brookie verbinden sich knackiger Keks und saftiger Brownie zu einer Einheit, die Süßmäuler glücklich macht und auch noch schön anzuschauen ist.

Rezepte für Brownies zum Kombinieren mit Cookies

Als Basis für eure selbstgemachten Brookies benötigt ihr zunächst einen leckeren Brownieteig. Wir haben euch in unserer Rezeptstrecke die leckersten und ausgefallensten Brownie-Rezepte zusammengestellt, die ihr mit einem köstlichen Cookie-Teig zu einem Brookie verwandeln könnt. Die Rezepte für Cookies findet ihr in der zweiten Rezeptstrecke. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Marshmallow-Nougat-Brownie mit Haselnuss-Cookie-Haube? Oder einem vanilligen Brownie mit einem Triple-Chocolate-Cookie veredelt? Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und Kombinieren.

Saure Brownies

zum Rezept

American Double Choc Brownies

zum Rezept

Triple Chocolate Brownies

zum Rezept

wix White - Brownies mit Rahmkaramell - Topping

zum Rezept

Cinnamon Brownies

zum Rezept

Marzipan - Brownies

zum Rezept

Brownies nach amerikanischer Art

zum Rezept

Sagenhafte Brownies mit Zucchini

zum Rezept

Die besten Brownies der Welt

zum Rezept

Brownies mit Walnüssen und weißer Schokolade

zum Rezept

Cheesecake - Brownies

zum Rezept

White Chocolate & Macadamia Brownies

zum Rezept

Eierlikör - Brownies

zum Rezept

Nuss - Brownies mit Kirschen

zum Rezept

Vegane Brownies

zum Rezept

HEARTs Amaretto Brownies

zum Rezept

Marshmallow - Nougat - Brownies

zum Rezept

Lebkuchen-Brownies

zum Rezept

Vanillige Brownies

zum Rezept

Schoko - Rote Bete Brownies

zum Rezept

Chili - Brownies

zum Rezept

Brownies ohne zusätzliches Fett

zum Rezept

Kokos-Bananen Brownies

zum Rezept

Brownies

zum Rezept

Brownies nach italienischer Art

zum Rezept
Saure Brownies
Saure Brownies
American Double Choc Brownies
American Double Choc Brownies
Triple Chocolate Brownies
Triple Chocolate Brownies
wix White - Brownies mit Rahmkaramell - Topping
wix White - Brownies mit Rahmkar…
Cinnamon Brownies
Cinnamon Brownies
Marzipan - Brownies
Marzipan - Brownies
Brownies nach amerikanischer Art
Brownies nach amerikanischer Art
Sagenhafte Brownies mit Zucchini
Sagenhafte Brownies mit Zucchini
Die besten Brownies der Welt
Die besten Brownies der Welt
Brownies mit Walnüssen und weißer Schokolade
Brownies mit Walnüssen und weiße…
Cheesecake - Brownies
Cheesecake - Brownies
White Chocolate & Macadamia Brownies
White Chocolate & Macadamia …
Eierlikör - Brownies
Eierlikör - Brownies
Nuss - Brownies mit Kirschen
Nuss - Brownies mit Kirschen
Vegane Brownies
Vegane Brownies
HEARTs Amaretto Brownies
HEARTs Amaretto Brownies
Marshmallow - Nougat - Brownies
Marshmallow - Nougat - Brownies
Lebkuchen-Brownies
Lebkuchen-Brownies
Vanillige Brownies
Vanillige Brownies
Schoko - Rote Bete Brownies
Schoko - Rote Bete Brownies
Chili - Brownies
Chili - Brownies
Brownies ohne zusätzliches Fett
Brownies ohne zusätzliches Fett
Kokos-Bananen Brownies
Kokos-Bananen Brownies
Brownies
Brownies
Brownies nach italienischer Art
Brownies nach italienischer Art

Rezepte für Cookies zum Kombinieren mit Brownies

Habt ihr euch für einen Brownie-Teig als Basis für eure Brookies entschieden, könnt ihr euch nun der Auswahl eines passenden Cookie-Teig-Rezeptes widmen. Erst durch die Cookie-Haube wird aus einem einfachen Brownie nämlich der köstliche Food-Trend namens Brookie. Bei der Kombination von Brownie und Cookie sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was schmeckt. Wir haben euch in unserer Rezeptstrecke einige köstliche Rezepte für Cookies zusammengestellt. Klickt euch einfach einmal durch und lasst euch inspirieren.

American Cookies - Double-Chocolate Chip Cookies

zum Rezept

Cranberry White Chocolate Cookies

zum Rezept

Chocolate - Cookies mit Kürbiskernen und Habaneros

zum Rezept

World´s best Chocolate Chip Cookies

zum Rezept

Haselnuss - Cookies

zum Rezept

Vegane Cookies

zum Rezept

Chocolate Choc Cookies

zum Rezept

Schoko - Cookies mit Erdnussbutter - Füllung

zum Rezept

Super Chunk Cookies

zum Rezept

Chewy Chocolate Creamcheese Cookies

zum Rezept

Urmelis weiße Schokolade - Cranberry - Haferflocken - Cookies

zum Rezept

Toffifee - Cookies

zum Rezept

White Chocolate Macadamia Nut Cookies

zum Rezept

Apfel - Cookies

zum Rezept

Triple Chocolate Cookies

zum Rezept

Spekulatius Cookies

zum Rezept

Chocolate Chip Pudding Cookies

zum Rezept

Haferflocken-Kokos Cookies mit Schokotropfen

zum Rezept

Apfel - Rum - Rosinen Cookies

zum Rezept

Country Cookies

zum Rezept

Bananen-Cookies

zum Rezept

Kürbis Cookies

zum Rezept

Feigen - Cookies

zum Rezept

Pistazien - Limetten Cookies

zum Rezept

Chai Latte Cookies mit Schokokern

zum Rezept

Oreo Cheesecake Cookies

zum Rezept

Nutella Chocolat-Chip-Cookies

zum Rezept

Zitronen-Cookies

zum Rezept

Mascarpone - Kaffee - Cookies

zum Rezept

Lakritz-Cookies

zum Rezept

Aloha crunchy Erdnuss Cookies

zum Rezept
American Cookies - Double-Chocolate Chip Cookies
American Cookies - Double-Chocol…
Cranberry White Chocolate Cookies
Cranberry White Chocolate Cookie…
Chocolate - Cookies mit Kürbiskernen und Habaneros
Chocolate - Cookies mit Kürbiske…
World´s best Chocolate Chip Cookies
World´s best Chocolate Chip Cook…
Haselnuss - Cookies
Haselnuss - Cookies
Vegane Cookies
Vegane Cookies
Chocolate Choc Cookies
Chocolate Choc Cookies
Schoko - Cookies mit Erdnussbutter - Füllung
Schoko - Cookies mit Erdnussbutt…
Super Chunk Cookies
Super Chunk Cookies
Chewy Chocolate Creamcheese Cookies
Chewy Chocolate Creamcheese Cook…
Urmelis weiße Schokolade - Cranberry - Haferflocken - Cookies
Urmelis weiße Schokolade - Cranb…
Toffifee - Cookies
Toffifee - Cookies
White Chocolate Macadamia Nut Cookies
White Chocolate Macadamia Nut Co…
Apfel - Cookies
Apfel - Cookies
Triple Chocolate Cookies
Triple Chocolate Cookies
Spekulatius Cookies
Spekulatius Cookies
Chocolate Chip Pudding Cookies
Chocolate Chip Pudding Cookies
Haferflocken-Kokos Cookies mit Schokotropfen
Haferflocken-Kokos Cookies mit S…
Apfel - Rum - Rosinen Cookies
Apfel - Rum - Rosinen Cookies
Country Cookies
Country Cookies
Bananen-Cookies
Bananen-Cookies
Kürbis Cookies
Kürbis Cookies
Feigen - Cookies
Feigen - Cookies
Pistazien - Limetten Cookies
Pistazien - Limetten Cookies
Chai Latte Cookies mit Schokokern
Chai Latte Cookies mit Schokoker…
Oreo Cheesecake Cookies
Oreo Cheesecake Cookies
Nutella Chocolat-Chip-Cookies
Nutella Chocolat-Chip-Cookies
Zitronen-Cookies
Zitronen-Cookies
Mascarpone - Kaffee - Cookies
Mascarpone - Kaffee - Cookies
Lakritz-Cookies
Lakritz-Cookies
Aloha crunchy Erdnuss Cookies
Aloha crunchy Erdnuss Cookies

Brookie: unser Testbacken

Grundsätzlich könnt ihr jedes Brownie-Rezept mit einem Cookie-Teig überziehen und daraus einen waschechten Brookie machen. Bei unserem Testbacken haben wir klassische Brownies mit Karamell-Bonbons für einen flüssigen Kern erweitert und sie mit einem Erdnuss-Cookie-Teig veredelt. So ist der Brookie innen schön weich und außen knusprig. Für die Herstellung eurer Brookies braucht ihr nach unserem Testbacken folgende Zutaten: Zartbitterschokolade, Kakaopulver, Eier, Zucker, Vanillezucker, Milch, Salz, Mehl und die Karamell-Bonbons für den Boden und Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Erdnussbutter, ein Ei und gesalzene Erdnüsse für den Belag.

Schritt 1: Während der Backofen vorheizt, schmelzt ihr 425 g Zartbitterschokolade. Wählt eine große Schüssel, um alle Zutaten bequem verrühren zu können. Die geschmolzene Schokolade und das Öl könnt ihr nun mit dem Mixer vermischen. Gebt anschließend Kakaopulver, Zucker und Milch hinzu.

Schritt 2: Neun Eier sieht das Rezept für Brownies vor. Wenn die Eier einzeln in den Teig eingerührt werden, verbinden sich die Zutaten optimal miteinander und das Backergebnis wird schön gleichmäßig. Die Extra-Arbeit lohnt sich also und am Ende habt ihr einen super saftigen Brownie-Teig für eure Brookies.

Schritt 3: Mehl dazugeben und den Teig zu einer glatten Masse rühren. Danach könnt ihr das Karamell hinzufügen und mit dem Löffel vermischen. Hier dürft ihr experimentell werden: Wir haben uns für Karamell entschieden. Geschmolzene Marshmallows klingen aber auch verlockend, findet ihr nicht? Zum Schluss wird der Teig auf einem Backblech glatt verstrichen und zur Seite gestellt.

Schritt 4: Als nächstes könnt ihr euch dem Cookie-Teig für die Brookies widmen, den ihr ebenfalls nach Rezept herstellt. Butter, Erdnussbutter und Zucker werden schaumig gerührt. Das Ei mit der Teigmasse vermengen. Mehl und 1 TL Backpulver hinzufügen. Grob gehackte Erdnüsse untermischen.

Schritt 5: Jetzt könnt ihr den Cookie-Teig auf dem Brownie-Teig verteilen. Hier ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, weil der Teig für die Cookies meist sehr fest ist. Gebt den Teig daher portionsweise mit einem Esslöffel auf den Brownie-Teig. Verstreicht ihn anschließend mit dem Löffel zu einer glatten Schicht.

Brookies frisch vom Blech

 

Da die Backzeit für die Brownies länger dauert und die Temperatur in der Regel höher ist als für Cookies, orientiert ihr euch am besten an der Temperatur und der Backzeit des Brownie-Rezepts. Schaut nach 2/3 der Zeit regelmäßig nach dem Gebäck, damit eure Brookies unter der Keks-Haube am Ende auch schön saftig bleiben. Mit einem Holzstäbchen könnt ihr zwischendurch kontrollieren, wie feucht der Brownie-Teig ist: Wenn noch ein wenig Teig am Stäbchen hängen bleibt, sind die Brownies fertig. Die Cookies-Kruste ist euch noch nicht knusprig genug? Dann noch kurz für 2-3 Minuten mit der Grillfunktion des Backofens bräunen oder aber bei Ober-/Unterhitze auf oberster Einschubhöhe backen, bis die Cookies-Kruste auch fertig ist.

Wenn die Brookies aus dem Ofen kommen, zieht ihr sie am besten direkt vom Blech, damit der saftige Boden nicht noch auf dem heißen Blech nachgart. Wenn die Brookies nur noch lauwarm sind, könnt ihr sie in Stücke schneiden. Nachdem ihr euren ersten selbst gebackenen Brookie probiert habt, werdet ihr Cookies und Brownies bestimmt nicht mehr trennen wollen. Besonders lecker schmeckt der Brookie übrigens mit einer Kugel Eis.

Auch unser Club of Cooks-Kanal amerikanisch-kochen.de hat schon die saftigen Brookies für sich entdeckt und stellt ein Rezept im folgenden Video vor:

Brookies
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 4:59 Minuten, Aufrufe: 10.787

Cronuts: So gelingt die Mischung aus Croissant und Donut

Ein weiteres Hybrid-Gebäck aus Amerika sind Cronuts – eine Verbindung von Donuts und Croissants. Quasi über Nacht machte diese Erfindung den New Yorker Konditor Dominique Ansel berühmt und führte Scharen von hungrigen Naschkatzen vor seine kleine Bäckerei. In unserem Magazin-Artikel zum Thema Cronuts haben wir viele nützliche Infos für euch zusammengestellt. Im nachfolgenden Video könnt ihr uns schon einmal über die Schulter schauen und lernen, wie ihr köstlich gefüllten Cronuts ganz einfach selbst herstellen könnt.

Cruffin: eine leckere Verbindung aus Croissant und Muffin

Ganz ähnlich wie Cronuts sind auch die neuen Trend-Leckereien namens Cruffins aufgebaut: Der Croissant spielt auch beim Cruffin eine große Rolle, wird jedoch von einem Muffin statt von einem Donut ergänzt. Das Besondere am Cruffin ist neben seinem locker-luftigen Teig ohne Zweifel seine Füllung. Von gesalzener Karamell-Creme über Marshmallow-Mousse bis hin zum Erdbeer-Milkshake oder Matcha-Creme sind der Phantasie beim Befüllen der luftigen Cruffins keine Grenzen gesetzt.

Doppelt gut: kombinierte Köstlichkeiten

Mit Cronuts, Cruffins oder Brookies sind dem Trend der Kombi-Snacks jedoch noch lange keine Grenzen gesetzt. Es gibt kaum ein Gebäckstück, das nicht schon einmal eine Verbindung mit einer anderen Köstlichkeit eingegangen ist. Kennt ihr zum Beispiel schon den Cragel – außen Bagel und innen Croissant? Oder den Bruffin, eine Kombination aus Muffin und Brioche? Probiert es aus. Vielleicht erfindet ihr dabei auch gleich ein eigenes Crossover-Gebäck.