In Deutschland weitestgehend unbekannt ist die brasilianische Küche so vielseitig wie das riesige Land selbst und hat einiges mit der portugiesischen Küche gemein. Wem also portugiesisches Essen gut schmeckt, der findet auch in der brasilianischen Küche Gerichte, die ihn glücklich machen.

Brasilianische Küche: vielseitige Einflüsse von Portugal bis Japan

Die Regionen Brasiliens haben nicht nur sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen – sie waren auch ganz unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt. Europäische Immigranten kamen nicht nur aus Portugal, sondern auch ausSpanien, Deutschland,Italien, Polen und der Schweiz nach Brasilien – und brachten ihre Essgewohnheiten und Lieblingszutaten mit. Auch afrikanische Sklaven und japanische Einwanderer im 20. Jh. hatten großen Einfluss auf die brasilianische Küche. Sie alle versuchten mit der traditionellen Küche der indigenen Bevölkerung glücklich zu werden und durch Austausch und Neugier entstanden so ganz neue Gerichte und brasilianische Regionalküchen.

Dabei hat die brasilianische Küche vielfältige Leckereien zu bieten: Fischgerichte und Eintöpfe, Kuchen und Süßspeisen, Cocktails und noch viel mehr. Die Zutaten, die dir eher unbekannt sind, kannst du teilweise in Spezialitätengeschäften, Asialäden oder auch afrikanischen Läden kaufen – in Letzteren erhält man zum Beispiel auch Maniokwurzeln. Koche dich doch mit unserer Rezeptstrecke einmal quer durch das große Land und lerne Brasilien auf eine ganz neue Art und Weise kennen.

Brasilianische Küche: Rezepte mit Maniok, Kokosmilch und Co.

Brasilianisches Hühnchen mit Kokosmilch und Mango

Brasilianisches Hühnchen mit Kokosmilch und Mango

Zum Rezept
Caipirinha-Bowle

Caipirinha-Bowle

Zum Rezept
Caipirinha Sorbet mit Ananas

Caipirinha Sorbet mit Ananas

Zum Rezept
Brasilianische Käsebällchen-Pão de Queijo

Brasilianische Käsebällchen-Pão de Queijo

Zum Rezept

Brasilianischer Fischeintopf

Zum Rezept
Brasilianische Fischpfanne mit Reis

Brasilianische Fischpfanne mit Reis

Zum Rezept

Pavè de nozes (brasilianisches Familienrezept)

Zum Rezept

Brasilianischer Pudding

Zum Rezept

Bolo de maçã

Zum Rezept

Brasilianische Geburtstagstorte mit Milchmädchen

Zum Rezept

Feijoada Brasileira

Zum Rezept

Brasilianischer Karottenkuchen

Zum Rezept

Brasilianische Empanadas

Zum Rezept

Bolo de Fubá

Zum Rezept

Brasilianische Käsebrötchen

Zum Rezept

Kartöffelchen im Glas (Aperitiv)

Zum Rezept

Brigadeiro

Zum Rezept

Cuzcuz de Atum

Zum Rezept

Bananen-Streusel-Kuchen

Zum Rezept

Coxinha

Zum Rezept

Quibe brasilianisch

Zum Rezept

Pastelão de galinha

Zum Rezept

Beijinho de Coco

Zum Rezept

Bolinho de Mandioca

Zum Rezept

Don Diegos Panqueca de Iogurte

Zum Rezept

Batida de Coco

Zum Rezept

Pe de Anjo

Zum Rezept

Nachspeise aus Milchmädchen und Zitronen

Zum Rezept

Don Diegos Yuca frita

Zum Rezept

Don Diegos Folhados Romeu e Julieta

Zum Rezept
Brasilianisches Hühnchen mit Kokosmilch und Mango
Brasilianisches Hühnchen mit Kok…
Caipirinha-Bowle
Caipirinha-Bowle
Caipirinha Sorbet mit Ananas
Caipirinha Sorbet mit Ananas
Brasilianische Käsebällchen-Pão de Queijo
Brasilianische Käsebällchen-Pão …
Brasilianischer Fischeintopf
Brasilianischer Fischeintopf
Brasilianische Fischpfanne mit Reis
Brasilianische Fischpfanne mit R…
Pavè de nozes (brasilianisches Familienrezept)
Pavè de nozes (brasilianisches F…
Brasilianischer Pudding
Brasilianischer Pudding
Bolo de maçã
Bolo de maçã
Brasilianische Geburtstagstorte mit Milchmädchen
Brasilianische Geburtstagstorte …
Feijoada Brasileira
Feijoada Brasileira
Brasilianischer Karottenkuchen
Brasilianischer Karottenkuchen
Brasilianische Empanadas
Brasilianische Empanadas
Bolo de Fubá
Bolo de Fubá
Brasilianische Käsebrötchen
Brasilianische Käsebrötchen
Kartöffelchen im Glas (Aperitiv)
Kartöffelchen im Glas (Aperitiv)
Brigadeiro
Brigadeiro
Cuzcuz de Atum
Cuzcuz de Atum
Bananen-Streusel-Kuchen
Bananen-Streusel-Kuchen
Coxinha
Coxinha
Quibe brasilianisch
Quibe brasilianisch
Pastelão de galinha
Pastelão de galinha
Beijinho de Coco
Beijinho de Coco
Bolinho de Mandioca
Bolinho de Mandioca
Don Diegos Panqueca de Iogurte
Don Diegos Panqueca de Iogurte
Batida de Coco
Batida de Coco
Pe de Anjo
Pe de Anjo
Nachspeise aus Milchmädchen und Zitronen
Nachspeise aus Milchmädchen und …
Don Diegos Yuca frita
Don Diegos Yuca frita
Don Diegos Folhados Romeu e Julieta
Don Diegos Folhados Romeu e Juli…

Brasilianische Küche: die beliebtesten Gerichte und Zutaten

Den einzelnen Regionalküchen Brasiliens könnte man eigene Kochbücher widmen – lieber stürzen wir uns direkt auf die leckersten brasilianischen Rezepte und Zutaten und lernen so die brasilianische Küche kennen!

Maniok: leckerer brasilianischer Kartoffelersatz

Vom Maniok wird hauptsächlich die Wurzel verspeist – sie kann wie Kartoffeln zubereitet werden. Europäische Einwanderer lernten die Maniokwurzel kennen und lieben, als sie auf der Suche nach einem Kartoffelersatz waren. Maniok schmeckt auch aus dem Backofen wunderbar und lässt sich gut frittieren. Geschmacklich ähnelt Maniok der Kartoffel, ist aber ein wenig süßer. Auch Maniokmehl ist in der brasilianischen Küche beliebt – aus ihm werden Fladen, Brei und alkoholische Getränke hergestellt. Für die beliebte Beilage Farofa wird das Maniokmehl geröstet und in Butter gebraten.

Moqueca: brasilianischer Eintopf mit Kokosmilch

Die Moqueca, ein Eintopf, ist eines der bekanntesten Gerichte der brasilianischen Küche und typisch für die Fusionsküche Brasiliens – in diesem Fall waren es afrikanische Einflüsse, die zur Entstehung der brasilianischen Leibspeise führten. Moqueca wird in ihrer bekanntesten Variante mit Fisch, Kokosmilch, Palmöl und Tomaten zubereitet, kann aber auch mit Hühnchen oder vegetarisch genossen werden.

Feijoada: portugiesisches Nationalgericht

Feijoada ist ein Eintopf, der meist aus schwarzen Bohnen zubereitet wird – er ist in Portugal und ehemaligen portugiesischen Kolonien verbreitet und beliebt. Die brasilianische Version der Feijoada wird mit verschiedenen Fleischsorten hergestellt und mit Reis, Farofa, Kohl und Orangenscheiben serviert.

Caipirinha: Brasilien im Glas

Caipirinha, der sommerliche Cocktail aus Cachaça, Limette, Zucker und Eis. In Brasilien wird Caipirinha übrigens meist mit weißem Zucker und Eiswürfeln hergestellt, während Caipirinha in Deutschland meist braunen Zucker und Crushed Ice enthält.

Caipirinha
Von: Natürlich Lecker, Länge: 2:18 Minuten

Das Rezept zum Video:

Pão de queijo: Käsebrot mal anders

Pão de queijo ist ein köstliches Käsebrot, das aus Tapioka (Stärke, die aus der Maniokwurzel gewonnen wird) hergestellt wird. Weitere Zutaten sind ganz unterschiedliche Käsesorten und je nach Variante auch zusätzliche Leckereien.

Tacacá: brasilianische Suppe

Tatacá ist eine traditionelle brasilianische Suppe, die aus getrockneten Garnelen, Jambublättern und Maniok gekocht wird und besonders im nördlichen Teil Brasiliens bekannt ist.

Acarajé: feurige frittierte Bällchen

Acarajé sind feurig scharfe Bällchen aus Bohnen und Garnelen, die in Palmöl frittiert werden. Seinen Ursprung hat das Rezept in Westafrika – heute ist es besonders im brasilianischen Nordosten beliebt.

Gezuckerte Kondensmilch

Eine besonders beliebte Zutat für Desserts in der brasilianischen Küche ist gezuckerte Kondensmilch, die man selbst herstellen kann, aber auch als Milchmädchen im Supermarkt findet. Gezuckerte Kondensmilch wird sowohl für Torten und Kuchen als auch für Cremes und Pralinen genutzt – dank ihr wird einfach alles zuckersüß!

Der schönste Ort im Haus ist noch immer die Küche. Am besten mit Auflauf im Ofen und Lieblingsmenschen am Küchentisch.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.